Dienstag, 15. März 2016

Abflugbereit

Hallo meine Lieben!  Es ist tatsächlich ein wenig still geworden hier auf meinem Blog. Dafür erst einmal ein dickes Sorry! Ich habe die letzten Tage mit Koffer packen und arbeiten verbracht. Dazwischen tingelte ich zwischen Arzt, Nagelstudio und mehreren Geburtstagen hin und her.

Der riesengroße, pinke Reisekoffer ist nun gepackt und ich bin "abflugbereit". Morgen früh werde ich mit meinem Freund zum Flughafen fahren und gegen Mittag dort aufbrechen Richtung Bangkok. Von dort aus geht es relativ zügig weiter auf die Insel Phuket, wo wir fast zwei Wochen urlauben möchten.

Unser Hotel liegt direkt am Strand. "Aufstehn, rausgehen, Strand" - wie cool ist das denn bitte?! Auf der anderen Seite des Hotels, Richtung City, befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt ein großes Einkaufszentrum. Ich habe genügend Platz in meinem XXL-Koffer, so dass kräftig geshoppt werden darf! Yippi! hihi


Ich werde während meines Urlaubes sicherlich nur wenig Zeit an meinem Handy verbringen und es vor allem nur dann zücken, um ein paar schöne Fotos zu machen. Verständlich, oder?! Die thailändische Traumkulisse möchte man einfach genießen.

All diejenigen, die meine Blogeinträge ein wenig vermisst haben, sind herzlich eingeladen meinem Instagram-Account zu folgen, den ich derzeit sehr aktiv betreibe und euch dort gerne mit neuen Fotos versorge. Mein Name lautet dort ebenfalls "LeeMaryeJsick". Ich würde mich freuen, wenn ihr dort einmal vorbeischauen würdet!


Wer von euch war schon einmal in Thailand? Habt ihr euch eine größere Reise für dieses Jahr geplant? :)

Dienstag, 1. März 2016

"OASAP" Review

Hallo meine Lieben! Heute folgt meine bereits mehrfach angekündigte Review zu dem internationalen Online-Shop "Oasap". Ich bin bei dem Thema "ausländische Online-Shops" bislang immer ein wenig vorsichtig gewesen, wollte allerdings eigene Erfahrungen diesbezüglich sammeln, was ich letztendlich auch getan habe. Über meine Erfahrungen möchte ich euch heute gerne ein wenig berichten. Viel Spaß!

Erster Eindruck
Die Seite des Online-Shop ist, trotz dessen, dass es lediglich eine Sprachauswahl zwischen Englisch, Französisch, Spanisch & Chinesisch gibt, sehr strukturiert und verständlich aufgebaut. Ich persönlich habe mich sehr schnell zurecht gefunden und konnte Fragen bezüglich der Versandkosten, Lieferzeit und Zahlungsbedingungen sehr schnell durch wenige Klicks klären. Anhand von einfach gehaltenen Tabellen und Symbolen sollte dem Kunde das Einkaufen in diesem internationalen Shop nicht schwer fallen.

Zudem fällt auf, dass täglich neue Ware angeboten wird und es gleichzeitig immer wieder stark reduzierte Ware gibt. Schnäppchenjäger aufgepasst! hihi

Lobend finde ich auch das Konzept, welches der Online-Shop fährt. Kunden können nach Erhalt ihrer Ware die Kleidung direkt angezogen abfotografieren und auf der Seite des Shops hochladen. Dies hat einige Personen sicherlich schon vor Fehlkäufen bewahrt.

Service
Leider muss ich beim Thema "Service" einen Punkt abziehen. Trotz einer nett auf englisch formulierten Email meinerseits mit zwei kurzen Fragen zu diversen Kleidungsstücken, gab es bis heute keine Antwort seitens des Online-Shops. Schade!

Bezahlung/Versand
Positiv ist zum einen, dass ich mich weder für das virtuelle Einkaufstüten vollpacken noch für den Bezahlvorgang bei dem Online-Shop anmelden musste. Bezahlen kann man wahlweise per Paypal oder durch Angabe der Kreditkarte. Es handelt sich hierbei um zwei relativ sichere Bezahlungsarten und spricht daher positiv für den Shopbetreiber. Meine Bezahlung erfolgte problemlos per Paypal.

Durch wenige Klicks könnt ihr euch alle Preise in € anzeigen lassen!


Der Versand ist weltweit kostenlos - unabhängig von der Größe und des Gewichtes eurer eingekauften Ware. Dafür gibt es von mir einen dicken Pluspunkt, da die Ware einen echt super weiten Weg von Asien zu euch nach Hause hat! Zwischen Bestellung und Lieferung müsst ihr mit max. 20 Werktagen rechnen. Diese Angabe gilt im Übrigen auch für die Schweiz und Luxemburg. Solltet ihr gegen einen Aufpreis den Expressversand wählen, könnt ihr mit der Ware bereits nach 3-6 Werktagen rechnen. Mein Päckchen kam nach 18 Tagen -also innerhalb der angegebenen Zeit- bei mir ohne Komplikationen an.

Qualität
Ich bin mit der Qualität zufrieden. Man darf bei den niedrigen Preisen nicht erwarten, dass die qualitativsten Stoffe verwendet werden oder dass Arbeiter sich tagelang der Produktion eines einzigen Kleidungsstückes widmen. Es handelt sich hierbei um Massenware. Allerdings ist es bei vielen uns bekannten Ladenketten nicht anders! Mir ist besonders wichtig, dass trotz Niedrigpreis sauber und ordentlich gearbeitet wird. Schlecht sitzende Kleidung, schiefe Nähte und herausstehende Fäden sind auch mir persönlich keinen einzigen Euro wert.

Die Farbe und die Maße entsprechen den Angaben des Shops. Mit meiner Ware bin ich definitiv zufrieden!

Größen
Da es sich hierbei um einen Asia-Shop handelt, sollte man bedenken, dass die Größen durchaus anders ausfallen können. Asiaten sind üblicherweise von Natur aus ein wenig kleiner und schmaler, als es die meisten Europäer sind. Daher solltet ihr euch die Maßtabellen, die bei allen Kleidungsstücken vorhanden sind, auch tatsächlich einmal anschauen, bevor ihr die Bestellung aufgebt, um am Ende nicht enttäuscht zu werden. Meine Röcke habe ich in Größe S bestellt und sie passen mir glücklicherweise wie angegossen. Allerdings verfügen beide Kleidungsstücke über einen Stretchbund, womit das Risiko, dass mir etwas nicht passen würde, sehr gering war.


Der schöne Graue Tüllrock wird im Onlineshop als "Maxirock" angeboten. Bei meiner Größe von knapp 1.60cm ist dies auch durchaus der Fall. Allerdings kenne ich eine Bloggerin bei dem der gleiche Rock aufgrund Ihrer ca. 1.75cm viel mehr einer Midilänge entspricht.

Fazit
Ich würde definitiv wieder bei "Oasap" bestellen. Allerdings schaue ich mir auch weiterhin gründlich die Größentabellen und die zuvor von anderen Kunden hochgeladenen Fotos an, um am Ende keine große Enttäuschung zu kassieren.

königsblauer Maxirock

grau-lilaner Tüllrock

Kanntet ihr "Oasap" bereits? Welche Erfahrungen habt ihr mit ausländischen Online-Shops gesammelt?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...