Mittwoch, 1. Oktober 2014

Umfrage, Instagram, Google

Hey ihr Hübschen! Dieses Mal melde ich mich mit einem realtiv kurzen Artikel bei euch, was ja eher untypisch für mich ist. Ich habe einfach zu jedem Thema immer so viel zu sagen, dass meine Artikel manchmal echt lang werden. Aber hey, das ist (m)ein Blog & kein Bilderbuch! (:

Ich habe seit kurzem eine Umfrage auf meinem Blog eingebettet. Ihr findet sie links in der Sidebar über dem "About me"-Part. Ich würde mich riesig darüber freuen, wenn ihr euch eine Sekunde hierfür Zeit nehmen würdet und mir eure Meinung verratet, welches Thema euch am meisten interessiert und ihr zukünftig öfters auf meinem Blog vorfinden möchtet.

Desweiteren möchte ich gerne noch ein wenig Werbung für meinen Instragram-Account machen. Ich poste zwar nicht täglich, dennoch immer regelmäßiger neue Bilder von mir und Dingen, die ich mag und gerne mit euch teilen möchte. Würde mich auf einen Besuch von euch und natürlich neue Abonnenten wahnsinnig freuen! Falls ihr Lust habt, schaut doch mal bei mir vorbei! Ihr findet mich dort, ganz easy, unter "LeeMaryeJsick".

Übrigens habe ich mich heute mal selbst gegooglet. Schon echt gruselig, dass Informationen über mich und meine Bilder, die ich wirklich gerne mit euch Lesern teile, einfach für die ganze Welt einsehbar sind. Daher kann ich immer wieder nur an alle Bloggerinnen & Blogger da draußen appellieren: Überlegt euch bitte zwei Mal, welche Infos ihr im Internet preisgebt. Nicht nur eure lieben Mitblogger und Leser haben Einsicht auf euren Blog. Leider, leider gibt es auch ganz schlechte Menschen da draußen, die einem nicht immer nur Gutes wollen. Vor allem ganz junge Blogger/innen sollten bitte darauf achten, nicht zu viel von sich zu verraten und intime Details und Bilder muss man wirklich nicht auf seinem Blog veröffentlichen mit der Hoffnung man würde dadurch an Populariät gewinnen. Achtet bitte auf eure Privatsphäre!

Ist nur ein wirklich lieb gemeinter Ratschlag! Soo.. & jetzt ist der Artikel ja doch wieder ellenlang geworden :'D

Habt ihr euch auch schon einmal selbst gegooglet? Was kam dabei heraus? :'D
  1. Ich habe kein Instagram mehr, da mir damals was total peinliches passiert ist, xD Hatte ja kurz einen Artikel darüber geschrieben.
    Meinen richtigen Namen habe ich mal gegoggelt, aber da kam nicht wirklich was. Muss mal mein Blog Name suchen xD Sara Rose habe ich mal gegoggelt :D Da kommt so eine Seite wo erst ab 18 ist haha aber kann mit gutem Gewissen sagen, dass ich das nicht bin :D Mein Name "Sara Rose" war damals ein Zufalls Name, da ich Rosen liebe und die Zusammensetzung sehr hübsch fand :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße :)
      Dankeschön <3 Ja ich gebe die Hoffnung nicht auf
      Ja genau etwas kaufmännisches im Büro wäre schon toll :)
      <3

      Löschen
  2. Ich liebe Instagram! Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, habe mir wirklich sehr gefreut! :)

    Liebste Grüße,

    Sarah <3 von www.chicnbasic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Cool muss dir gleich mal bei insta folgen ❤️ Und ich weiß hab extra nicht meinen ganzen Namen in meinen Blog freigegeben weil wenn man Arbeit sucht googlen die Arbeitgeber oft nach und man weiß nie obs dennen gefällt :D

    AntwortenLöschen
  4. Werde dir gleich mal bei Instagram folgen, Ich LIEBE Instagram! :-)

    Ich habe mich schoneinmal selber gegoogelt, über mich kommt aber nichts raus, weil Ich noch nie im Internet meinen kompletten Namen verwendet habe, weder bei Facebook noch sonst irgendwo, weil ein bisschen Peivatsphäse muss sein & ich möchte nicht, dass mein Arbeitgeber oder so direkt alles von mir weiß :-D Man findet über mich nur meinen Blog wenn man Jacky limited googelt & dass macht ja kein arbeitgeber oder so haha :-D Aber gut, dass du das mal angemerkt hast, denke nicht, dass viele sich im klaren darüber sind, was der Arbeitgeber mal alles über einen finden könnte :-D

    http://jacky91limited.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, Firmen googlen ihre angehende Mitarbeiter vorm Einstellen öfters mal, wie ich mitbekommen habe haha

      Löschen
  5. Ich habe mich auch schon gegooglet..naja alle Bilde rvom Blog findet man...deswegen versuche ich auch immer irgendwie ein meinen Blognamen über Bilderzu sehen wo man mich ganz sieht. Ich würde auch nie Fotos reinstellen von meine Baby so das man es komplett erkennen kann...Mein Freund, Familie und Freunde stelle ich auch nicht rein wenn dann nur mit Erlaubnis...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, mein Kind würde ich glaube ich auch nicht auf meinen Blog zeigen. Weiß nicht genau :/

      Löschen
  6. Ja, Bücher lesen entspannt auch!
    Obwohl ich auch mehr vor dem Netbook hänge und Filme oder Serien gucke! :D

    AntwortenLöschen
  7. Habe bereits gestern teilgenommen. Du hast echt Recht mit dem was du schreibst...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich jedes mal sehr über neue Kommentare! Für Artikelanregungen, Fragen, ehrliches Feedback & konstruktive Kritik bin ich immer sehr dankbar! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...