Samstag, 27. September 2014

Zweckentfremdet! Was Lidschatten alles kann..

Einen schönen Samstag wünsche ich euch allen! (: Ich habe heute mal einen etwas anderen Artikel für euch.. Bin gespannt wie euer Feedback bezüglich dazu ist! hihi

& zwar bin ich schon seit einigen Wochen auf der Suche nach einem schönen dunklen Lippenstift. Ich finde dunkle Rot- und Pflaumentöne sehr geeignet für den Herbst und wollte daher meine Lippenstiftsammlung um solch ein Exemplar erweitern. Leider habe ich bislang keinen Lippenstift gefunden, dessen Farbton mir zu 100% zugesagt hat. Vielleicht habt ihr eine schöne Empfehlung? Umso dunkler, desto lieber ist es mir! :)

Nun, gestern Abend saß ich an meinem Schminktisch und starrte meine Lidschattenpalette an. "Mensch Mädel, du hast soo viele Lidschatten und verwendest dennoch immer nur den einen", dachte ich mir. Ich betone einfach lieber meine Lippen, anstatt meine Augen. Daher kaufe ich mir auch schon seit Jahren keine weiteren Lidschattenpaletten oder einzelne Lidschatten mehr.

Da fiel mir plötzlich ein dunkler lilafarbener Ton in meiner Palette auf und gleichzeitig kam mir wie ein Geistesblitz die Idee. Lidschatten könnte man doch eigentlich auch genauso gut auf den Lippen auftragen, oder? Gesagt, getan. & Leute, es sieht wirklich toll aus, fühlt sich, anders als erwartet, angenehm auf den Lippen an und erlaubt es unglaublich kreativ sein zu können, da man bspw. mit ein wenig Übung Ombre-Looks kreieren und die Farben je nach Wunsch mischen kann. Zudem ist die Möglichkeit gegeben mal andere, Lippen-untypische-Farben, wie Blau, Schwarz, etc. auszuprobieren, die es nur selten in den Sortimenten der Hersteller gibt.

Heute habe ich das ganze nochmal mit einem roten Lidschatten getestet und Fotos für euch gemacht. Mir gefällt das Ergebnis und sicherlich würde keiner auf die Idee kommen, ich hätte ein Produkt, das eigentlich für die Augen gedacht ist, auf meine Lippen aufgetragen.


Bislang habe ich das ganze nur mit pudrigen, trockenen Lidschatten getestet. Hierbei müsst ihr auf eure Lippen zuvor unbedingt eine Lippenpflege auftragen, damit der Lidschatten sich anschließend mit einem Pinsel schön verteilen lässt und eure Lippen nicht austrocknet.

& was sagt ihr? Würdet ihr das ganze auch mal ausprobieren oder eher nicht? (:
  1. eine super Idee :) finde ich echt klasse ;)
    lg♥

    AntwortenLöschen
  2. Mal eben nachschminken, wenn man unterwegs ist, geht damit aber nicht und ich muss mir wirklich aller 30 Minuten etwas auf die Lippen malen. Obwohl ich es mir schon witzig vorstelle, mit so einer Riesen-Palette mal eben in der Straßenbahn seine Lippenfarbe aufzufrischen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha das würde zu witzig aussehen, da hast du recht! :D ♥

      Löschen
  3. Auf das wäre ich nie gekommen, sieht aber gut aus. Die pri hat einen dunklen von mac. Diva heisst er, so viel ich weiss. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich gleich einmal gegooglet. Tolla Farbe! ♥

      Löschen
  4. Du bist so kreativ, kann ich gar nicht oft genug sagen :D Auf so eine Idee wäre ich niemals gekommen, einfach unglaublich.
    Welche Lidschatten Palette hast du denn da? :)
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage.. ich hatte sie mal auf Ebay bestellt. Ich kann zu Hause noch einmal nachschauen und sage dir Bescheid! ♥

      Löschen
  5. Das mach ich auch ab und zu...bloß irgendwann entstehen Krümmel auf meinen Lippen! Du kannst auch mit einen weißen Lidschatten Deine Lieppen größer erscheinen lassen :D
    Hast Du schon mal wegen einen schönen Lippenstift für den Herbst bei P2 geschaut? Finde die habe tolle Farben...

    Und ja für einen Blog muss man viel tun nicht nur kommentieren lassen sondern auch selbst lesen und Interessen zeigen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, Krümel klingen jetzt nicht so toll :'D

      Ich werde mal bei P2 vorbeischauen :*

      Löschen
  6. Super Tipp! Muss ich mal bei Gelegenheit testen :) Zumindestens kann man sich so jede Lippenfarbe zaubern, die man gerne hätte :)

    Jessica von herzmädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man kann auf jeden Fall total kreativ sein hihi

      Löschen
  7. Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen:D Sieht aber toll aus:)
    Werde ich bei gelegenheit auch mal ausprobieren:) ♥

    AntwortenLöschen
  8. Habe das früher auch gemacht, aber letztendlich habe ich doch Lippenstifte bevorzugt, weil das mit Lidschatten aufwendig ist und man sie nicht so leicht wieder nachmalen kann. Das man damit Farben nehmen kann, die man nich so schnell im Handel findet, da hast du vollkommen recht :) Von MAC gibt es viele schöne dunkle Farben, die zu dir passen würden <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, z.B. an Halloween mit blauen oder grünen Lippen auftauchen, finde ich ganz amüsant :) Für den Alltag ist's ein wenig kompliziert. Das stimmt!

      Löschen
  9. Habe ich damals auch immer Gemacht und meine beste Freundin macht es noch heute und es sieht geil aus :)

    Knutschi
    Www.fashionanddrinks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Hey, da ich mich so sehr über deinen netten Kommentar bei mir gefreut habe, gibt es natürlich auch eine Antwort von mir.

    Die Idee mit dem Lidschatten auf den Lippen ist ja mal irre, wäre ich nie drauf gekommen. Ich betone auch nie beides. Entweder ich habe richtig schön Lidschatten drauf und keinen Lippenstift, oder nur dunklen Lippenstift und keinen Lidschatten. Finde als Blondine muss man da ja auch immer etwas aufpassen um nicht auszusehen wie "von der Straßenecke." Aber nette Idee, wird definitiv ausprobiert.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Steffi von vogue2day

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeay cool, freue mich, dass du es auch einmal ausprobieren möchtest! :)

      Löschen
  11. Super Idee und das Ergebnis sieht klasse aus! Ich persönlich trage gar keinen Lippenstift habe nur einen einzigen in rot :-D Trage lieber Glosse oder Labellos mit Farbe wie babylips :-D

    AntwortenLöschen
  12. Schaut toll aus. Auf so eine Idee wäre ich nicht gekommen:)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich jedes mal sehr über neue Kommentare! Für Artikelanregungen, Fragen, ehrliches Feedback & konstruktive Kritik bin ich immer sehr dankbar! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...