Mittwoch, 20. August 2014

Alltags-Make-up

Hallo alle zusammen! :D Heute möchte ich euch mein derzeitiges Alltags-Make-up zeigen. Da ich aufgrund meiner Arbeit morgens sehr früh aufstehen muss, ist es mir wichtig, dass mein Make-up schnell und problemlos von statten geht. Mittlerweile sitzt auch im Halbschlaf jeder Handgriff und ich benötige gerade einmal 10-15 Minuten um mein Make-up zu vollenden.

Zu Beginn creme ich mein Gesicht ein wenig ein. Eine Tagesscreme besitze ich nicht. Daher kommt eine einfache Nivea-Creme zum Einsatz. Anschließend trage ich meine Foundation mit gesäuberten Händen auf. Durch das vorherige Eincremen des Gesichtes, bekommt meine Foundation ein schönes natürliches Finish.

Meine Augenlider pudere ich ein wenig ab, um die Fläche ebenmäßiger erscheinen zu lassen.

Auf Wangenknochen, Schläfen, links und rechts seitlich des Nasenrückens und am Kinn entlang trage ich Bronzing-Powder auf. Das Konturieren des Gesichtes empfinde ich als einen der wichtigsten Schritte meines Make-ups! Zum Einen kann man mit den richtigen Pinselstrichen die Nase optisch verschmälern, Wangenknochen hervorheben und die gesamte Gesichtsform optisch minimal verändern.

Meine Augenbrauen zeichne ich ganz leicht mit einem farblich passenden Augenbrauenstift nach. Ich korrigiere etwaige "Zupffehler" und verlängere ein wenig das Ende meiner Brauen.

Meine oberen und unteren Wimpern werden mit einer Schichte kräftig getuscht.

Auf meine Wasserlinie trage ich neuerdings keinen weißen Khol Kajal mehr auf, sondern nudefarbenen. Nude ist wesentlich dezenter und wirkt sehr natürlich. Helle Farben auf der Wasserlinie lassen das Auge größer und den Blick klarer und wacher erscheinen.

Direkt unter die Augen trage ich Concealer auf. Der Farbton des Concealers sollte ein bis zwei Nuancen heller sein als der Farbton der Foundation. Kleine Rötungen und Augenringe verschwinden nach dem Auftragen blitzschnell!

Zum Schluss werden meine Lippen mit Hilfe eines Lippenpflegestiftes mit Feuchtigkeit versorgt und anschließend trage ich einen dezenten nudefarbenen Lippenstift auf um mein Alltags-Make-up abzurunden.

Wie sieht euer Everyday-Make-up aus? Ähnelt es meinem?
  1. Sehr schönes alltagsmakeup. Ich nehme mir nie die zeit um mein gesicht zu konturieren für die arbeit. Foundation, tusche und brauen nachzeichenen muss reichen. :) meistens auf jeden fall. :)

    Jaa hihi bei diesen preisen und diesem tollen angebot musste ich zuschlagen. :) stimmt, wir verdienen etwas mehr aber zb die duschgele sind bei und 10mal teurer.

    Ja ich habe angst, dass die brauen entweder grün (blaustichig) oder zu rot werden. Vergrauen tun so viel ich weiss fast alle, da die farbe sich abbaut, da nicht so tief gestochen wird. Hoffentlich wird es bei mir gut, habe schon ein wenig angst, obwohl die dame einen sehr seriösen und ehrlichen eindruck gemacht hat. Kuss ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin total gespannt, was du darüber berichten wirst! Drücke die Daumen! :*

      Löschen
  2. Hey :) ich brauch mal bitte deine Hilfe. Ich möchte schon seit Tagen meine "beliebtesten Posts" Anzeigen lassen wie du es hast. Also Bild und ein bisschen Text jedoch kommt bei mir nur die Überschrift!?!?!? Kannst du mir da bitte helfen damit ich das auch hinbekomme?

    Liebe Grüße, Eileen <3
    http://beautyareaandmore.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eileen! :)

      Ich versuche mal zu helfen:

      Gehe auf die Kategorie „Layout“ in deiner Bloggerleiste -> Füge das Gadget „Beliebte Posts“ ein -> Klicke bei „Meistgesehen“ “Alle Zeiten“ an und setze bei „Anzeige“ die Häckchen bei „Miniaturansicht“ & „Snippet“ -> nun klicke auf speichern! -> & zum Schluss klicke noch einmal den orangenen Button "Layout speichern" an, welcher sich oben rechts befindet :)

      Löschen
  3. Ein schönes Make Up :)
    Konturieren tue ich eigentlich nie bzw sehr sehr selten ;D Trage auch nur Bronzer auf den Wangenknochen auf.
    Deine Augenbrauen und Wimpern sehen so toll aus *_*
    Kuss <3

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön und dezent.:)

    xoxo juana

    AntwortenLöschen
  5. Also die Schritte und Vorgehensweise ähneln bei meinem Alltags-Make-up sehr. Ich achte auch immer darauf, dass mein Concealer 2 Nuancen heller ist und das Konturieren ist mir beispielsweise auch am wichtigsten! Benutzt du auch kein Blush/Rouge? Bei mir sieht das Ergebnis aber nicht so natürlich und dezent wie bei dir aus. Ich finde es aber sehr, sehr hübsch bei dir <3

    xx Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)

      Ich verwende selten Rouge. Ich tobe mich am liebsten mit Bronzer beim Konturieren aus. Da bleibt einfach kein Platz mehr für eine weitere Farbe! hahaha Von Natur aus habe ich aber eigentlich immer ganz leicht rötliche Wangen (:

      Löschen
  6. Dein Alltags-Make-up ähnelt meinem auch ein wenig. Ich benutze auch erst mal die Fundation, dann trage ich ein Puder auf und danach noch Wimperntusche. :) Aber das mit dem Bronzing-Powder ist ein guter Tipp :) werde ich auch mal probieren.

    <3 Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuche es mal! Macht auch total Spaß sich mit Bronzer auszutoben hihi

      Löschen

Ich freue mich jedes mal sehr über neue Kommentare! Für Artikelanregungen, Fragen, ehrliches Feedback & konstruktive Kritik bin ich immer sehr dankbar! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...