Mittwoch, 30. Juli 2014

NEW IN: Maxi-Rock

Hallo meine Lieben! :) Gerade liege ich gemütlich auf dem Bett und schaue "Bachelorette". Wirklich ernst nehmen kann man die Sendung wohl nicht, amüsant ist sie dennoch! ;)

Heute möchte ich euch ein Kleidungsstück zeigen, das ich mir gestern Mittag während einer Einkaufstour durch Frankfurts Innenstadt gekauft habe. Soo lange war ich schon auf der Suche nach einem perfekten Maxi-Rock für mich. Alle bisherigen Röcke waren entweder viel zu lang oder schlichtweg zu kurz.

& dann hing er da, an einem Kleiderständer, ganz hinten in der Ecke bei "Bershka". Er schien das letzte Überbleibsel seiner Art zu sein. Größe? Passt! Länge? Passt! & reduziert war er auch noch! Gerade einmal 8€ musste ich für meine Errungenschaft hinblättern. Mega, oder?

Ich finde Maxi-Röcke super lässig und cool. Man kann sie ganz easy mit wenig Aufwand (bspw. Top und Sandaletten) stylen und sieht dennoch super angezogen aus!

Ich weiß, einige mögen überlange Röcke und Kleider nicht all zu gern. Vor allem Mädels, die recht klein sind, hätten diesen Rock, auch wenn er gefallen hätte, vermutlich gar nicht erst anprobiert. Da auch ich recht klein bin, habe ich eine ganze Weile überlegt, ob mir die Rocklänge steht oder mich gar noch kleiner erscheinen lässt. Aber meiner Meinung nach kommt es einfach darauf an, wie man ein Kleidungsstück trägt und kombiniert. Ihr kennt bestimmt diese Art von Mädels, die einfach alles tragen können und immer super dabei aussehen. & das nicht etwa, weil sie 170cm groß sind und 50kg wiegen, sondern weil sie jedes Kleidungsstück mit Selbstbewusstsein tragen! & das solltet ihr auch tun!

Soviel dazu.. (:

Wie steht ihr zu Maxi-Röcken & Kleidern?
 

Freitag, 25. Juli 2014

Food Diary #1

 Haaaaaaallo Leutee! :} Ich hoffe es geht euch allen bestens und ihr habt einen guten Start ins Wochenende! (:

Viele Blogger posten zurzeit regelmäßig sehr ausführlich darüber, wie ihre derzeitige Ernährung ausschaut. Ist das etwa ein "Hype"?! haha Auch ich wurde bereits darauf angesprochen, ob ich nicht einmal Lust hätte, ein sogenanntes "Food Diary" zu veröffentlichen.

Ich werde euch heute einmal zeigen, wie meine Ernährung an einem ganz normalen Tag ausschaut.

LEE'S FOOD DiARY #1 

Morgens gegen 8 Uhr beginne ich zu frühstücken. Für gewöhnlich esse ich ein Brot oder Brötchen mit Frischkäse (Ziegen-, oder Kräutervariante) mit magerer Geflügelwurst (Pute, Hähnchen..). Oftmals schneide ich mir noch Tomatenscheiben auf's Brot.

Ihr werdet vermutlich über mein Mittagessen staunen. Hier auf dem Foto seht ihr einen leckeren Quark, der mit Leinsamen, süßen Äpfeln, Rosinen, Walnüssen und Birnendicksaft zubereitet wurde. Ich liebe diese Quark Variation und esse sie sehr gerne zu Mittag! Ich könnte mich tagelang nur davon ernähren! haha Der Quark sättigt, schmeckt Dank dem Birnendicksaft leicht süß und enthält gesunde Zutaten. Solltet ihr sehr genau auf Kalorien achten, verwendet für die Zubereitung einfach einen Magerquark.

Meistens esse ich erst abends eine warme Mahlzeit. Bevorzugt gebratenes Gemüse und mageres Geflügelfleisch. Gemüseaufläufe mit Auberginen, Karotten, Paprika, Zwiebel, Zucchini und Mais esse ich bspw. super gerne! 

 Möchtet ihr gerne öfters solche "Food Diary"-Artikel auf meinem Blog vorfinden?

Donnerstag, 24. Juli 2014

Meine Liebe zu MAC [♥]

Halli Hallo alle zusammen! :* Der Tag hat richtig super angefangen und dafür möchte ich mich ganz besonders bei Lena bedanken. Sie hat mich und meinen Blog heute auf ihrer Seite vorgestellt und einen wirkich mega süßen Text verfasst, der mich sehr glücklich gemacht hat. Vielen Dank, Lena!

So.. & nun zum eigentlichen Thema. Ich weiß, die Artikelüberschrift klingt total kitschig. Aber mal ehrlich, hat nicht jeder von uns irgendeine Leidenschaft, die andere vielleicht auf Anhieb nicht ganz nachvollziehen können? Sei es ein gefährliches Hobby, ein ungewöhnlicher Kleidungsstil oder eben meine Sammelleidenschaft, wenn es um Lippenstifte geht.. 

In diesem Artikel möchte ich euch NICHT meine geliebten MAC Lippenstifte präsentieren, sondern euch lediglich ein wenig heiß auf die kommenden Artikel machen. Ich würde euch gerne einmal die Woche in einem kurzgehaltenen Post jeweils einen meiner Schätze vorstellen, ihn euch mit Lip-Swatches schmackhaft machen und ein wenig über Tragegefühl, Haltbarkeit, Konsistenz, &&& erzählen. MAC Produkte sind, wie Frau sicherlich weiß, Highend-Produkte und alles andere als günstig. Daher dachte ich mir, dass euch Reviews zu den einzelnen Lippenstiften interessieren könnten.

Und? Habt ihr Lust auf solche Artikel? Lasst es mich wissen, denn ich werde die Artikel nur bei genügend positivem Feedback vorbereiten und online stellen! Schließlich macht das ganze auch ein wenig Arbeit (& natürlich auch Spaß!) und ich möchte natürlich weitestgehend Artikel veröffentlichen, die euch auch interessieren! (:

Mittwoch, 23. Juli 2014

Review: Gliss Kur - Express-Repair-Spülung

Halli Hallo Ladys! & ein großes OH - WOW!  Gestern war die Besucheranzahl meines Blogs meega erfreulich für mich! Ich weiß zwar nicht woran es lag, dass die Anzahl meiner Besucher gestern förmlich geboomt ist - aber ich freue mich riesig darüber!

Heute möchte ich euch ein Haarprodukt vorstellen, das mich ziemlich schnell von sich überzeugen konnte. Es handelt sich um eine "Express-Repair-Spülung" der Marke "Schwarzkopf - Gliss Kur".

Das Produkt beinhaltet, laut Hersteller, flüssige Haarbausteine und soll widerspenstiges und schwer zu zähmendes Haar (Anti-Frizz) bändigen und für leichte Kämmbarkeit sorgen.

Man mag es vielleicht nicht glauben, aber mein Haar ist suuper mega widerspenstig! Das viele Blondieren hat sie nun mal ziemlich beansprucht und das merke ich beim Kämmen jedes Mal auf's Neue. Dank meinem Tangle Teezer, den ich euch wärmstens empfehlen kann, ist das Haarekämmen nicht mehr ganz so schmerzhaft und unangenehm für mich. *Klick* Dennoch war ich auf der Suche nach einem Produkt, das die Kämmbarkeit meiner Haare nochmals verbessert. Außerdem sollte es ein Produkt sein, dass NICHT ausgespült werden muss!

Anwendung: Nach dem Haarewaschen sprühe ich die Kur großzügig in mein handtuchtrockenes Haar, lasse es wenige Minuten einziehen und beginne mit dem Durchkämmen. Achtet darauf, dass das Haar wirklich schon ein wenig angetrocknet ist, denn nasses Haar solltet ihr vermeiden zu kämmen!

Auch in das bereits getrocknete Haar kann man das Produkt auftragen, um für bessere Kämmbarkeit zu sorgen!

Der Geruch ist nicht außergewöhnlich, aber auch nicht unangenehm und hält sich nur für kurze Zeit im Haar. Gekauft habe ich die Sprühkur bei DM für unter 2€. Im Sortiment befinden sich noch weitere "Gliss Kur"-Sprühkuren. Ich bin mit meiner Wahl, der pinken Ausgabe, vollkommen zufrieden! :)

Kanntet ihr das Produkt bereits? Welche Produkte verwendet ihr um euer Haar "zu bändigen"? (:

Dienstag, 22. Juli 2014

NEW IN: Zebra-Print Taschen

Hallo Mädels! (: Vor ein paar Tagen erreichten mich noch nachträgliche Geburtstagsgeschenke, über die ich mich soo gefreut habe! Zum einen habe ich von einer ganz lieben Freundin ein pinkrotes Crop-Top, sowie Kette und Nagellack in gleicher Farbe geschenkt bekommen. Vielen Dank, Lisa Mäuschen!!! :*

Für euch abfotografiert habe ich jetzt allerdings nur das Geschenk meiner Mama. Ihr Geschenk kam ein wenig verspätet bei mir an, da sie es doch tatsächlich aus England bestellt hatte. Wahnsinn! :)

Tasche Nr. 1
Diese zwei neuen Handtaschen darf ich nun mein Eigen nennen. Auf den ersten Blick scheinen sich beide Taschen optisch sehr zu ähneln. Bei genauerem Hinschauen erkennt man aber, dass Farbe und Form sich doch ziemlich unterscheiden.
Tasche Nr. 2

Beide Taschen sind, wie ihr anhand der Bilder erkennen könnt, relativ groß und besitzen daher super viel Stauraum. Das Material der Taschen glänzt leicht und besitzt eine Krokodilleder-Optik. Die Highlights sind natürlich die auffälligen Zebradetails, die Strasssteine und das große, massvie Silberdetail in der Mitte, welches wie ein Wappen ausschaut. 
 
Tasche Nr. 1 hat eine sehr schöne Farbe, die ich als einen ganz hellen grau-lila Ton einstufen würde. Die Tasche ist sehr angenehm über der Schulter zu tragen.

Tasche Nr. 2 hat eine komplett andere Form, wie ihr sehen könnt. Auch farblich gesehen unterscheidet sie sich vom ersten Modell. Die Tasche ist in einem schlichten nude-beige Ton gehalten. Ihre Hänkel sind ein wenig kürzer, daher trage ich sie in der Armbeuge. Beide Exemplare besitzen allerdings auch einen Tragegurt!    

Ich finde sie super schön! Zum einen wirken sie schlicht und elegant aufgrund der neutralen Farben, zum anderen sind sie durch die vielen Details und den Zebraprint total auffällig! Sie haben mich in der kurzen Zeit schon einige Male begleitet! (:

Wie findet ihr meine neuen Schmuckstücke?


Kurztrip nach Stuttgart

Hallo Leute! <3 Am Wochenende bin ich mit einer Freundin nach Baden-Württemberg gefahren, um meinen Cousin, der in der Nähe von Heilbronn wohnt, zu besuchen.

Das Wochenende war wirklich richtig schön! Das Wetter meinte es gut mit uns - Hallo 35 Grad! haha Es wurde gegrillt, Shisha geraucht und ich durfte mich sogar einmal auf das Motorrad meines Cousins setzen und mit ihm eine Runde drehen - ich Angsthase! :'D

Außerdem haben wir noch einen Kurztrip nach Stuttgart gemacht. Obwohl ich nur einen kleinen Einblick dieser riesigen Stadt bekam, finde ich Stuttgart wirklich sehr schön! Eine tolle Einkaufspassage habt ihr Stuttgarter! (:

Mein Cousin führte uns noch zu zwei meega schönen Aussichtsplätzen. Dort wurde dann fleißig fotografiert! hihi Gerne möchte ich euch die Bilder zeigen und bin gespannt, wie ihr sie findet! (:




Ward ihr schon einmal in Stuttgart? Befinden sich unter meinen Bloglesern Baden-Württemberger/innen?! (:

Montag, 21. Juli 2014

Outfit: It's Party Time!

Haaaaaallo meine Lieben! Heute möchte ich gerne einen Artikelwunsch erfüllen. & zwar hat sich die liebe Vanessa ein Partyoutfit meinerseits gewünscht. Sie selbst trägt immer super schöne Kleider. Ich bin gespannt, was sie und natürlich ihr zu meiner Party-Outfit-Kreation sagt! (:

In genau dieser Zusammenstellung habe ich die Kleidungsstücke und Accessoires noch nicht getragen. Dennoch würde ich definitiv so auf eine Party oder in einen Club gehen!  

Die Hose habe ich vor einiger Zeit bei "New Yorker" entdeckt. Mittlerweile findet ihr in zahlreichen Geschäften Hosen in Lederoptik.

Das Volanttop gab es vor einigen Monaten bei "H&M". Ähnliche gibt es auch bei "Tally Weijl".

Die Plateau-Peeptoes habe ich letzte Woche bei "Jumex" gekauft. Ähnliche gibt es für wenig Geld bei www.Schuhtempel24.de.

Die Ohrringe sind ein Geburtstagsgeschenk meiner Freundin und passen farblich perfekt zum Top! Ähnliche Ohrringe gibt es immer mal wieder bei "Forever21" und "Six".

Auch an Anlässen, an denen man sich durchaus in einem schönen Kleid zeigen könnte, trage ich am liebsten eine Hose. Ich fühle mich mit einer Hose einfach um einiges wohler. Kurze Ledershorts sind eine super Alternative, um neben den ganzen hübschen Mädels in Kleidern und Röcken auffallen zu können. Leder ist eben nun mal ein auffälliges Material, das jedes Outfit zum Hingucker werden lassen kann!

Es gibt einige Lederhosenmodelle, die um das Bein herum ziemlich weit geschnitten sind. Durch den weiten Schnitt erscheinen eure Beine optisch ein wenig schmaler. Zudem verleiht er eine gewisse Lässigkeit & Coolness und ist super bequem! Auch mit einer dunklen Strumpfhose könnt ihr eure Beine noch etwas schmaler schummeln! (:

Wie gefällt euch mein Party-Ouftit? Würdet ihr es genau so anziehen? Habt ihr Verbesserungsvorschläge?

 

Donnerstag, 17. Juli 2014

Mein Lieblingskleid von Nelly.de

Hi alle zusammen! (: Heute möchte ich euch eines meiner Lieblingskleider präsentieren und euch gleichzeitig den Onlineshop "Nelly" ein wenig näher bringen.

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich nicht gerade eine von denen, die sich ständig neue Kleider zulegen. Dafür trage ich sie schlicht und ergreifend viel zu selten. Im Mai letzten Jahres feierte meine Cousine ihre Hochzeit. Zu diesem Anlass musste dann allerdings doch ein neues Kleid her. Im Onlineshop Nelly.de wurde ich auch recht schnell fündig. Die Auswahl ist enorm und wächst und variiert täglich! Drei unterschiedliche Kleider bestellte ich mir damals zur Anprobe..

In dieses wunder wuuunderschöne Bandeaukleid, das mich in den Farben Nude und Türkis anlächelte, verliebte ich mich auf Anhieb. Die Farben, der Schnitt, die süßen Details - absolut mein Geschmack!

Bislang hatte ich das schöne Stück nur an diesem einen besagten Tag an. Ich hoffe es finden sich noch weitere Anlässe (:

Tipp: Bis Silvester ist es zwar noch eine ganze Weile hin, jedoch kann man nie früh genug mit der Suche nach DEM perfekten Kleid für diesen aufregenden Abend beginnen. Bei "Nelly" findet ihr oftmals ganz viele schöne Paillettenkleider, die meiner Meinung nach ein absolutes Silvester-Ding sind! & an diesem Abend kann man schließlich gar nicht overdressed sein, stimmt's Mädels? ;)


Wie gefällt euch mein Kleid? :)

Mittwoch, 16. Juli 2014

NEW IN: Plateau Heels & Pumps

Hallo meine Lieben! :) Ich hoffe es geht euch gut! Mir geht es bestens, denn ich habe mich gestern spontan in zwei Schuhpaare verliebt!

Zum einen durften schwarze, klassische Pumps bei mir einziehen. Sie sind mit einem 11cm Absatz recht hoch, Dank Plateau dennoch gut "tragbar" :)

Auch nudefarbenen Plateau-Highheels habe ich ein neues zu Hause geschenkt hihi Im Gegensatz zu den matten schwarzen Pumps, glänzen die Heels und sind mit einem 12,5cm Absatz sogar noch etwas höher als das schwarze Paar.

Die Farben Schwarz und Nude lassen sich super zu allen anderen Farben kombinieren. & beide Paare haben gerade einmal 25€ gekostet. Gekauft habe ich sie bei "Jumex". Ich freue mich schon, meine neuen Babys demnächst einmal ausführen zu dürfen hihi

Wie findet ihr meine neuen Errungenschaften? (: Besitzt ihr ähnliche Schuhe oder sind sie euch zu hoch?


Dienstag, 15. Juli 2014

Mein Geburtstagsoutfit

Halli Hallo! :) Heute zeige ich euch, wie versprochen, das Outfit, das ich an meinem großen Tag getragen habe.

Auf dem ersten Blick scheint mein Outfit eine Kombination aus Rock und Fledermausoberteil zu sein. Abeeer Fehlanzeige! Es handelt sich hierbei um ein Kleid, das ich vor Jahren einmal bei H&M gekauft habe. Das Outfit lässt sich allerdings sehr leicht mit Rock + Oberteil nachstylen und ist sowohl für abends als auch durchaus für tagsüber geeignet!

Bis auf einen goldenen Armreif und meinen neuen peach-goldfarbenen Ohrringen, trug ich an diesem Abend keinen weiteren Schmuck.

Beigefarbene Highheels haben mein Geburtstagsoutfit perfekt abgerundet.

Meine Haare trage ich für gewöhnlich glatt. Anlässlich meines Geburtstages hat mir meine liebe Diana Maus mit einem Welleneisen eine süße Löwenmähne verpasst hihi


Mein Make-up ist leider nicht wirklich auf den Bildern zu erkennen. Allerdings kann ich euch verraten, dass ich meine grünen Augen mit einem schönen dunklen Pflaumeton betont habe und dazu einen schlichten nudefarbenen Lippenstift wählte. 


Wie findet ihr mein gesamtes Outfit? Zieht ihr euch an eurem Geburtstag auch gerne ein wenig schicker an? :)

Montag, 14. Juli 2014

Meine Geburtstagsgeschenke!

Hallo meine Lieben! (: Ich möchte euch nicht länger vorenthalten, welche schönen Dinge ich an meinem großen Tag geschenkt bekommen habe!

Meine Freunde kennen mich einfach und wissen woran ich Freude habe. Über jedes Geschenk habe ich mich soo gefreut! (:

Zum einen habe ich diese wunder wuuunderschönen Ohrringe geschenkt bekommen. Es handelt sich hierbei um Clips, die aber wirklich super am Ohr halten und sehr angenehm zu tragen sind. Ich stehe total auf großen, auffälligen Schmuck. Vielen Dank Diana Maus, du hast meinen Geschmack wirklich perfekt getroffen! :*

Ein kleines Highlight waren die folgenden zwei Geschenke. Ich habe doch tatsächlich zwei Lippenstift der Highend Marke "MAC" geschenkt bekommen! Die Farben nennen sich "Happy Hibiscus" (1. Reihe) und "Saint Germain" (2. Reihe). In der 3. Bilderreihe seht ihr beide Lippenstifte im Vergleich mit dem limitierten "Viva Glam Gaga".

Einen weiteren Lippenstift habe ich von meiner Cousine bekommen. Sie selbst ist sehr von der Kosmetikmarke "Mary Kay" überzeugt und hat mir daher einen Lippenstift dieser Marke geschenkt. Es handelt sich hierbei um einen wuunderschönen beerigen Farbton, den man super im Alltag tragen und zu vielen AMU's verwenden kann! :)

Desweiteren habe ich noch einige Gutscheine geschenkt bekommen, die man ja bekanntlich immer gebrauchen kann hihi Die Gutscheine sind von H&M, Douglas & einem Friseursalon. Einen weiteren Gutschein habe ich für ein Sushi-Restaurant bekommen. Das Restaurant kenne ich bereits und es ist wahnsinnig schön dort! :)

Das wohl lustigste Geschenk des Abends hat mir mein Cousin gemacht. 5Kg Nudeln darf ich nun mein Eigen nennen hahaha Da hat er mir doch tatsächlich einen ganzen Sack Nudeln geschenkt. Die Idee fand ich wirklich hammer! (:




Auch Blümchen und ein leckerer, selbst gebackener Kuchen wurden mir geschenkt. Total süß, oder?! Leider sah der Kuchen viel zu lecker aus und wurde daher so schnell vernascht, dass ich nicht einmal mehr ein Foto machen konnte hihi

Vielen Dank an alle, die mir einen so schönen Abend bereitet haben! Ich hab' euch lieb! (:  

Danke auch an meine lieben Leser, dir mir gratuliert haben! :*

Wie findet ihr meine Geschenke? Bilder meines Outfits folgen demnächst! (:


Samstag, 12. Juli 2014

Naildesign: Golden Cross

Hallo Mädels! (: Vermutlich habt ihr heute mit einem Birthday-Post meinerseits gerechnet. Zwei Artikel bezüglich meines Geburtstages werden auch definitiv noch online kommen die nächsten Tage. Heute habe ich für euch allerdings erst einmal ein Naildesign vorbereitet. Ich hoffe euch gefallen Design und Farbe genauso gut wie mir! :)

Meine Nägel sind nur selten alle einheitlich lackiert. Auch dieses Mal habe ich mich wieder ziemlich ausgetobt und verschiedene Lacke verwendet, die dennoch alle sehr gut zusammen harmonieren, wie ich finde.

Die meisten meiner Nägel habe ich schlicht in einem hellen Rosaton lackiert. Die restlichen Nägel funkeln entweder gold oder wurden von mir mit einem schönen rosaglitzernden Sandlack verschönert.

Highlight des Designs sind die goldgelben "Strasssteinchen".

Wie findet ihr mein derzeitiges Naildesign? Go oder No-Go? Lasst es mich wissen! (:

..um noch einmal zurück zu meinem Geburtstag zu kommen: Möchtet ihr zuerst die Geschenke, die ich bekommen habe, sehen oder aber mein Outfit? (:

Donnerstag, 10. Juli 2014

Only 1 day left ...

Haaallloo alle zusammen! :) Morgen ist's soweit! Ich werde auf dem Papier ein ganzes Jahr älter - wahnsinn! Ich freue mich schon riesig darauf alle meine Freunde bei mir zu haben und mit ihnen den Tag zu verbringen! :)

Anlässlich meines morgigen Geburtstages möchte ich euch heute, nach langer Zeit, mal wieder einen etwas persönlicheren Artikel präsentieren.

Ich bin..
..eine Hessin
..eine Blondine
..extrovertiert
..ziemlich sparsam
..ungeduldig

Ich habe..
..einen großen Bruder
..grüne Augen
..ein Bauchnabelpiercing

Ich kann..
..immer & überall schlafen
..unmengen an Essen verschlingen
..auch mal launisch sein

Ich kann nicht..
..mit den Fingern schnipsen
..gut einparken

Ich liebe..
..die Farbe Türkis
..Hunde & Pferde & das Fingertier
..gutes Essen
..Horrorfilme
..Weihnachten
..Lippenstifte

Ich hasse..
..Unhöflichkeit
..Oberflächlickeit
..Ungerechtigkeit
..lange Wartezeiten
..Mathematik

Ich brauche..
..Optimisten um mich herum

Ich kann nicht ohne..
..Familie & Freunde
..Nudelgerichte & Ice Cream 

Ich verzichte gerne auf..
..Alkohol & Drogen
..die oftmals unpünktliche Deutsche Bahn


Spruch + Bild #10

Wer ein UND hat, braucht kein ODER! :)


Den Spruch habe ich vor kurzem auf einem großen Plakat gelesen und fand ihn irgendwie ganz witzig hihi

Mittwoch, 9. Juli 2014

Ledershorts von "New Yorker "

Halli Hallo meine Lieben! (: Zur Zeit poste ich ziemlich unregelmäßig, was unter anderem daran liegt, dass ich mitten in meinen Geburtstagsvorbereitungen stecke. Auserdem mag ich es gar nicht euch einen halbherzigen Artikel hier hinzuklatschen!

Es ist noch gar nicht all zu lange her, als ich euch in einem Haul-Artikel (*klick*) meine neuen süßen Ledershorts vorgestellt habe. In soo vielen Läden wird man zur Zeit mit Kleidungsstücken aus (fake) Ledermaterial bombadiert. Röcke, Hosen, Shorts und sogar Shirts in Lederoptik habe ich bereits in einigen Shops gesehen. Mittlerweile besitze ich eine lange Hose und zwei Shorts in diesem Material. & vor allem auf meine Ledershorts von New Yorker möchte ich gar nicht mehr verzichten! :)

Mit Highheels und einer Bluse kann man die Shorts perfekt zum Ausgehen am Abend tragen. Mit einem lockeren Shirt und Sneakern sieht der Look wiederum sehr sportlich aus.

Auf diesem Bild habe ich die Shorts mit einem Animalprint-Pullover, einer schwarzen Fake-Felltasche, schwarzer Strumpfhose und Lederschnürrboots kombiniert.


Besitzt ihr auch Kleidungsstücke in Lederoptik? Oder ist das gar nicht euer Fall? (:

Montag, 7. Juli 2014

Berlin Haul #3

Hallo alle zusammen! :D Heute folgt der 3. & somit auch letzte Teil meines Berlin Hauls! Ich hoffe, wie immer, dass ihr gefallen an meinem Artikel habt! (: Übrigens finde ich es richtig schön, dass auch an den Tagen, an denen mal kein neuer Artikel auf meinem Blog erscheint, die Besucheranzahl dennoch -für mich- ziemlich ansehnlich ist! hihi Auch neue, regelmäßige Leser konnte ich während meiner "Blog-Abwesenheit" aufgrund des Berlin-Trips dazugewinnen. Vielen, vielen Dank an alle, die meinen Blog regelmäßig oder auch nur ab und zu einen Besuch abstatten und vielen, vielen Dank an alle, die meine Artikel immer so fleißig kommentieren!

So & jetzt schluss mit dem Gequassel.. & auf zum Haul! :'D

Bei H&M habe ich mir zwei Blusen gekauft - eine in einem Lilapinkton und eine in Nude. Beide Blusen lassen sich super mit meiner neuen Lederhose von Gina Tricot kombinieren. Die Lederhose trage ich übrigens super gerne mit schwarzen Highheels! :)

Auch die folgenden Klamotten habe ich bei H&M entdeckt. Hier seht ihr einen wunderschönen roten Pullover. Da es sich hierbei um einen kurzärmeligen Pulli handelt, kann man ihn durchaus auch an etwas kühleren Sommertagen tragen. Ein passender roter Lippenstift macht den Look für mich perfekt! (: Zwei ähnliche Pullover habe ich mir noch in einem schönen sonnigen Gelbton (H&M, 14,99€) und in Weiß (Vero Moda, 10€) gekauft.

Dieser süße "Kimono" trifft total meinen Geschmack! Ich liebe Snake-Print! Zudem sind luftige Jacken in Kimono-Optik zur Zeit total angesagt! Hier seht ihr einen weiteren Kimono von H&M mit Blumen-Print! Meine Snake-Variante würde ich mit einem schwarzen, weißen oder grauen Top darunter + meiner neuen Lederhose tragen. Mit dieser Kombi könnt ihr absolut nichts falsch machen und ihr seid ein absoluter Hingucker - egal wo! (:


Was sagt ihr zu dem Kimono-Trend? Habt ihr bereits davon gehört? & gefällt euch mein Einkauf? (:

Donnerstag, 3. Juli 2014

Meine Stiletto Nails ♥

Hallo ihr süßen Mäuse! :) Ich hätte niemals gedacht, dass der Artikel "Stiletto Nails", den ich Anfang Dezember gebloggt habe, SO gut bei euch ankommen würde. Er ist doch tatsächlich schon seit einer halben Ewigkeit auf Platz 1 meiner "Top 5 der beliebtesten Artikel", die ihr euch links in der Sidebar anschauen könnt.

Wieso der Artikel es auf Platz 1 geschafft hat und sich seit Wochen dort hält, kann ich mir nicht erklären. Da ich der Meinung bin, dass es weitaus interessantere und besser gestaltete Artikel von mir gibt, als diesen. Aber nun gut, mich freut es dennoch sehr! :)

& heute wird der damalige Artikel vom Dezember noch einmal von mir "wieder belebt" hihi Dieses Mal mit schöneren Bildern und insgesamt ein wenig besser gestaltet! :) 

I Stiletto Nails

Einmal im Monat habe ich einen Termin im Nagelstudio. Während jeder Sitzung werden meine Nägel nachgepfeilt und wieder mit Gel aufgefüllt. Je nach Lust & Laune lasse ich mir die Nägel dann auch noch kürzen - oder eben nicht.

Ich lasse mir immer mal wieder ein anderes, neutrales Gel auftragen. Mal ist es ein durchsichtiges Gel mit Glitzerpartikeln oder auch mal ein rosé- oder nudefarbenes. Ich möchte das Nagelstudio immer mit relativ neutralen Nägeln verlassen, damit ich mich zu Hause mit Farben und Strass austoben kann. Ich sehe mich nämlich relativ schnell satt an Nageldesigns und habe daher am liebsten jede Woche ein anderes hihi 


Geht ihr ins Nagelstudio? Seid ihr lieber selbst kreativ, wenn es um eure Nageldesign geht oder überlasst ihr das der Nageldesignerin? (:

Dienstag, 1. Juli 2014

Only 10 days left ...

Haaallo Määdels! :) Nur noch 10 Tage müssen vergehen bis ich meinen Geburtstag feiern kann! Am 11. Juli werde ich zum 6. Mal 18 Jahre alt! Haha

Wahnsinn, wie schnell die Zeit doch immer vergeht, oder?! Ich bin wirklich froh darüber, dass mich die Leute heutzutage -zumindest optisch- noch recht jung einschätzen. Erst vor wenigen Monaten hielt mich ein Busfahrer für einen minderjährigen Fahrgast und auch im Kino oder in Clubs werde ich immer mal wieder noch nach meinem Personalausweis gefragt. Finde ich aber gar nicht schlimm, viel eher amüsant! & sorgt immer wieder Mal für die ein oder andere lustige und erzählenswerte Geschichte! :)

11. Juli - da sollte eigentlich absolute Hochsommerhitze herrschen. Ich hoffe wirklich, dass das Wetter an diesem Tag super schön wird und ich mit meinen Freundinnen und Freunden auf der Terrasse sitzen, grillen und Shisha rauchen kann. Das ist jedenfalls geplant :)

Hier seht ihr mich noch einmal mit süßen 17 hihi

Na? Habe ich mich optisch verändert? :) Wie verbringt ihr eure Geburtstage am liebsten? Schmeißt ihr eine große Feier oder verbringt ihr den Tag lieber mit euren engsten Freunden und Familie?

Berlin Haul #2

Hallo alle zusammen! :) Mich hat es sehr gefreut, dass mein letzter Artikel so gut bei euch angekommen ist und ihr meine Idee, eine "Eat clean & train dirty"-Reihe zu verfassen, für gut befunden habt! Vielen Dank für die lieben Kommentare!

Heute gibt es von mir erst einmal einen weiteren "Berlin Haul"-Artikel. Es handelt sich hierbei um den vorletzten Teil! :)

Dieses Mal möchte ich euch gerne zwei Kleider zeigen, die ich mir bei H&M für wenig Geld gekauft habe. Beide Kleider sind vom Schnitt her sehr eng anliegend, jedoch Dank hohem Stretchanteil auch ziemlich bequem!


Zum einen habe ich mir das Kleid in der Farbe Weiß mit royalblauem Muster gekauft. Das Muster befindet sich allerdings nur auf der Vorderseite des Kleides, was mich persönlich nicht stört. Kombinieren würde ich es, wie hier auf dem Bild, mit rotem Lippenstift und natürlich ein paar schönen, farblich passenden Heels. Ich finde die Kombi Blau-Weiß-Rot einfach suuper schick! Oder was sagt ihr?

Ein wenig "hochgekremepelt" kann man das Kleid auch super als Longtop, Top oder sogar Crop-Top tragen. Da müsst ihr dann einfach mal schauen, dass das ganze noch tragbar und nicht seltsam ausschaut hihi


& exakt das gleiche Kleid habe ich mir noch einmal mit einem anderem Print zugelegt. Die zweite Variante kommt in einem schönen "Snake"-Design daher. Anders kann ich diesen Print nicht definieren haha Das Kleid ist super kombinierbar mit schwarzem Blazer. & durch diese Kombi auch im Büro auf jeden Fall tragbar! :) Mit einem schwarzen Kastenpullover darüber, also einen Pullover, der weit und locker fällt, kann man das Kleid auch sehr schön tragen. Dadurch bekommt das Kleid auch gleichzeitig eine neue Funktion: Es wird zum Rock hihi

Wie findet ihr meine zwei neuen Errungenschaften? Wie würdet ihr sie kombinieren? Habt ihr Ideen? :)

PS. An alle Leo-Fans: Das Kleid gibt es auch im Leo-Design!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...