Dienstag, 3. Juni 2014

Meine Blogger-Tipps 2.0

Hey Leute! :) Es ist schon wieder eine ganze Weile her, als ich meinen "Erfolgreich Bloggen"-Artikel für euch geschrieben und veröffentlich habe. Da ich nun seit ein paar wenigen Monaten schon fleißig am Bloggen bin und mich auch so gut wie täglich auf anderen Blogs aufhalte, sind mir wieder ein paar neue "Blogger-Tipps" für euch eingefallen. Vielleicht helfen sie dem ein oder anderen von euch weiter! :)

1. Codes für Kommentare abschalten
Ich kommentiere oft und gerne Artikel anderer Blogger/innen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich immer ein wenig "genervt" bin, wenn ich mal wieder einen Zahlen- oder Buchstabencode eintippen muss. Wie oft ist es mir schon passiert, dass ich einen Code ganze drei Mal eingeben musste, weil ich jedes Mal einen Buchstaben versehentlich falsch eingegeben hatte. Aus Erfahrung weiß ich, dass einige andere Leser und Blogger meine Meinung teilen. Auch kann ich mir gut vorstellen, dass der ein oder andere erst gar keinen Kommentar schreiben möchte aufgrund dieser lästigen "Sicherheitsabfrage".

2. Gebt euch Mühe!
..& zwar bei jedem einzelnen Artikel, den ihr schreibt und veröffentlicht. Damit meine ich nicht, dass eure Bilder mit einer hochwertigen Spiegelreflexkamera entstanden sein müssen oder ihr ellenlange Texte schreibt, für die eure Deutschlehrerin euch die Bestnote geben würde. Dennoch solltet ihr darauf achten, dass es Spaß macht euren Blog zu besuchen und eure Artikel zu lesen. Bevor ihr euren treuen Lesern jeden Tag (oder gar mehrmals am Tag) einen lieblosen Text präsentiert, solltet ihr lieber ein wenig mehr Zeit in einen wirklich guten und mit Leidenschaft und Liebe gestalteten Artikel investieren. Qualität statt Quantität!

3. Macht auf euch aufmerksam - macht Werbung!
Ganz oft stoße ich auf wirklich richtig schöne Blogs mit tollen Artikel, hinter denen ganz tolle und interessante Menschen stecken. Des Öfteren frage ich mich dann: "Wieso nur hat dieser Blog eine so extrem geringe Leseranzahl?" Man könnte vermuten, dass es sich hierbei um ganz frische Blogs, die gerade erst entstanden sind, handelt. Aber nein, es sind teilweise Blogs dabei, sie schon über ein Jahr existieren. Das finde ich immer super schade! Daher: Macht auf euch und euren Blog aufmerksam. Nutzt hierfür beispielsweise die Seite Blog-Zug.com. Eine kurze Einführung und Anleitung für die Plattform findet ihr hier. Andere Blogs zu kommentieren und gleichzeitig in den Kommentaren eure Blogadresse zu hinterlassen, ist natürlich auch mehr als hilfreich! :)


Wie findet ihr meine Ratschläge? Worauf kommt es euch bei einem Blog an? Was sind die Gründe, die euch dazu bewegen Leser eines Blogs zu werden?

  1. Tolle Ratschläge!
    Punkt 1 sehe ich genauso wie du!
    Vorallem weil man sehr häufig diese blöden Codes (warum auch immer)
    falsch eintippt, und dann alles 1000 mal wiederholen muss, nur um einen
    Kommentar zu hinterlassen.

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da stimme ich dir zu, das nervt so sehr!!!:(((((
      Unnötig!
      Xx Melle

      http://melle-loves-fashion.blogspot.de

      Löschen
  2. Maaah du bist sooooo schön *-* <3

    Ich seh das ganz genauso wie du :) Die Codes nerven extrem.. und das mit den tollen Blogs aber voll wenigen Lesern merk ich auch sooo oft. Schade :(

    Küsschen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 6 Du verdienst auch nochmal 10000 Leser mehr! :D

      Löschen
  3. Deine Ratschläge sind echt klasse. Mit Punkt eins sehe ich genau so das ist total nervig, man hat dann echt kein bock mehr wenn man das auf Meeren blogs hat.
    Und manchmal stoße ich auch auf blogs und denke mir der ist end cool wieso kennen den nur so wenige.

    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dachte schon, dass ich nicht alleine bin mit der Meinung. Die Codes neerven! :'D haha

      Löschen
  4. Hiii!!!

    Zu Punkt 1 kann ich mich nur anschliessen!!!
    Tolle Tipps :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Mit Punkt 1 schließe ich mich ebenfalls an :)
    Habe auch schon oft den Code falsche eingegeben und war fast am verzweifeln xD
    Kussi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem die Buchstaben-Codes gebe ich generell immer falsch ein - schlimm :'D

      Löschen
  6. Du hast es auf den punkt gebracht. Vor allem punkt 1 und der letzte. Manche haben so tolle blogs aber schreiben einfach nicht zurück. Das ist nicht fair. Bei denen kommentiere ich auch nicht mehr. Die geben mir das gefühl, als sei ich weniger wert. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist die Kommentar-Queen No. 1 hihi Auf jedem Blog entdecke ich einen Kommentar von dir & frage mich jedes Mal "Wie macht sie das bloß?" :D

      Löschen
  7. Hallo Süsse

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du bei meinem Gewinnspiel teilnehmen würdest!

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2014/06/gewinnspiel-1001-extensions.html

    AntwortenLöschen
  8. Danke für deine antwort süsse. Habe gestern etwas mitgemacht dort.. :) werde dir später einige top kiko-produkte empfehlen ❤

    AntwortenLöschen
  9. Super Tipps für Blogger-Anfänger, wie ich es zum Beispiel bin.
    LG
    http://thekontemporary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristina! :)

      Vielen Dank für das Kompliment! (:

      Löschen
  10. Oh ja, die Codes für die Kommentare kann ich auch schon nicht mehr sehen :/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich jedes mal sehr über neue Kommentare! Für Artikelanregungen, Fragen, ehrliches Feedback & konstruktive Kritik bin ich immer sehr dankbar! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...