Donnerstag, 27. Februar 2014

Spruch + Bild #5




Hör‘ auf dein Herz!

Denn es hat bereits geschlagen, als du noch nicht denken konntest.

Sonntag, 23. Februar 2014

Fitnessplan

Hallo meine lieben Mäuse! :* Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Sonntag! Ich bin heute Morgen schon fleißig gewesen und habe den Tag mit Kraftausdauertraining und Zumba begonnen. Danach habe ich noch mit einem guten Freund und seinem Hund einen laaangen Spaziergang durch unsere Felder gemacht.

Wie einige von euch vielleicht bereits wissen, ist der Sonntag mein persönlicher "Chill & Beauty"-Tag. Daher werde ich mir später noch eine Gesichtsmaske gönnen und ein neues Nageldesign kreieren.

Rechts findet ihr meinen Trainingsplan für diese Woche.

Ich wünsche euch noch einen schönen erholsamen Sonntagabend, ihr Schneggen :*

Was  habt ihr heute schönes gemacht? (:

Samstag, 22. Februar 2014

Boxtraining

Haaaallooo meine Schneggen! :D Seit ein paar Wochen bin ich im "Boxfieber" hihi Das heißt, ich besuche zweimal die Woche einen Fitbox-Kurs in meinem Fitnessstudio. Es macht super viel Spaß und ist meiner Meinung nach auch sehr effektiv. Kondition (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit) und Muskelaufbau, vor allem in den Armen, werden beim Boxtraining gefördert.

Für das Training habe ich mir extra Boxbandagen zugelegt. Bandagen kann man sowohl in verschiedenen Sportgeschäften als auch bei Ebay für wenig Geld kaufen. Vor allem im Internet findet man super schöne Designs und eine große Farbauswahl.

Heute habe ich die Bandagen das erste Mal beim Training benutzt. Das Wickeln der Bandagen war zu Beginn ein wenig kompliziert, vor allem, weil die Bänder mit 2,5m nicht gerade kurz sind. Jedoch findet man diverse Anleitungen im Internet, wie man die Bänder perfekt um seine Hand und die einzelnen Finger wickelt. & nach ein paar Mal Wickeln findet man dann auch recht schnell seine ganz eigene Technik! (:  

Es gibt übrigens verschiedende Bandagenlängen. 2,5m ist eigentlich noch relativ kurz - jedoch ausreichend für meine kleinen Patschehändchen! :p

Gegen Ende des Trainings habe ich bereits einige offene Blasen an meinen Fingern entdeckt. Total ärgerlich! Ich hatte wirklich angenommen, dass meine Hände durch die Bandagen genügend geschützt sind.

Bei einigen "Boxern" reichen Bandagen zum Schutz der Hände vollkommen aus - ich habe scheinbar zu empfindliche Hände. Eventuell muss ich mir jetzt noch Boxhandschuhe besorgen, die ich über die Bandagen ziehen kann. Denn die vielen offenen Stellen an meiner Hand, können auf Dauer zu Narben werden. & das wäre echt doof! :(

Übrigens habe ich beim Training keinerlei Probleme mit meinen Stiletto Nägeln! :)


Wie findet ihr mein neues Hobby? Interessiert euch das Thema Fitness/Sport und soll ich öfters Mal darüber berichten? (:


Haul: Primark & New Yorker

Hey Ladys! :* Heute habe ich einen Haul für euch! Diese Art von Artikel gibt es ziemlich selten auf meinem Blog zu sehen. Möchtet ihr öfters einen Haul von mir gepostet bekommen? Wäre super, wenn ihr mir diesbezüglich ein Feedback dalassen würdest! (:

Ich war am Donnerstagabend ein wenig in der Franfkurter Innenstadt unterwegs und habe ein paar schöne Teile ergattern können. Ich bin gespannt, wie ihr die Sachen findet. *Knuuutsch*

Unter anderem war ich bei Primark. Dort habe ich mich sofort in ein super süßes Shirt mit "Barbie"-Print verliebt. Leider fällt der Schnitt sehr weit aus - auch bei Größe 34 liegt der Stoff nicht eng an. Dennoch musste ich es mir einfach kaufen! Der Preis für das Shirt liegt bei 7,00€! :)

Vor ein paar Jahren habe ich sehr oft Creolen getragen. Mittlerweile trage ich meist nur kleine Ohrstecker oder Ear Cuffs. Jetzt habe ich jedoch wieder gefallen an den großen Ohrringen gefunden und mir daher gleich mehrere in Gold und Silber zugelegt. Eine Packung enthält 2 Paar Creolen für 2,00€.  

Ich liebe auffällige und große Ketten. Dieses schöne Modell in Gold mit Herzanhänger durfte daher mit in meine Einkaufstüte. Das süße Stück kostet gerade mal 2,50€.

Desweiteren habe ich mir noch Pinzetten in Leo-Optik für 1,50€ und eine pink-schwarze Kappe mit "Brooklyn"- Aufschrift für 4,00€ mitgenommen.

Bei New Yorker habe ich vor Kurzem noch diese auffällige Streifenhose gesehen und gekauft. Gekostet hat die Hose 19,95€. Es gibt noch einige andere Farbkombinationen dieser Hose. Am schönsten gefiel mir jedoch die klassische schwarz-weiß Kombi! :)

Wie findet ihr meinen Einkauf? :) 

Dienstag, 18. Februar 2014

Blogger-TAG

Hallo meine Lieben! :) Ich rufe heute den Blogger-TAG ins Leben! :D Die Idee für diesen TAG stammt von mir! Vielleicht mag der ein oder andere von euch meinen TAG auch auf seinem Blog unterbringen. Darüber würde ich mich sehr freuen! Lasst mir dann aber auf jeden Fall einen Link zu eurem Post da, damit ich vorbeischauen kann! :)

Bei diesem TAG handelt es sich um 13 Fragen, die von jedem Blogger wahrheitsgemäß beantwortet werden sollen. Alle Fragen beziehen sich, wie der Name des TAGS bereits verrät, auf das Thema "Bloggen" (:

1. Wann und wieso hast du mit dem Bloggen angefangen?
Ich habe Anfang Dezember 2013 mit dem Bloggen begonnen. Durch das regelmäßige Lesen anderer Blogs bekam ich ganz einfach auch die Lust darauf einen Blog zu erstellen.

2. Wie kam dein Blog zu seinem Namen?
Mir war es wichtig, dass mein Blog einen Namen trägt, der zu 100% zu mir passt und einen Wiedererkennungswert hat! & ich glaube, das ist mir gelungen :) Mein Name - Mein Blog!

3. Wie würdest du deinen Blog kurz und knapp beschreiben?
Zum Einen gewährt mein Blog kleine Einblicke in mein Leben. Zum Anderen verwende ich meinen Blog als Kommunikationsplattform, sprich, ich tausche mich gerne mit anderen Mädels über meine Interessen, wie bspw. Kosmetik und Mode aus! :)

4. Zurück in die Vergangenheit: Von was handelt dein aller erster Blogeintrag?
"Herzlich Willkommen auf meinem Blog! :)" mit diesen Worten habe ich am 02. Dezember 2013 euch liebe Leser begrüßt und gleichzeitig meinen ersten Blogeintrag veröffentlicht. Hier könnt ihr ihn euch noch einmal anschauen! (:

5. Weiß dein privates Umfeld, dass du einen Blog besitzt?
Sowohl meine Mum als auch einige meiner Freundinnen wissen, dass ich vor Kurzem mit dem Bloggen angefangen habe.

6. Hand auf's Herz: Sind dir die Seitenaufrufe, die Leseranzahl oder die Kommentarmenge am wichtigsten?
Leider, leider ist die Statistik der Seitenaufrufe bei Blogger.com nicht sehr genau. Sie kann sehr schnell verfälscht werden, bspw. durch das Aktualisieren der Seite. Daher versuche ich mich nicht zu sehr auf die Anzahl der Seitenaufrufe zu fixieren. Zudem weiß ich, dass es viele Mädels da draußen gibt, die Blogs zwar lesen, aber weniger gern kommentieren. Ich selbst war, bevor ich mir einen eigenen Blog erstellt habe, eine "stille Leserin". Das heißt, ich habe einige Blogs regelmäßig gelesen, aber nie kommentiert. Seitdem ich einen eigenen Blog besitze, merke ich jedoch, wie sehr man sich über jeden einzelnen neuen Kommentar freut! Daher versuche ich nun auch so oft es geht anderen Blogs nette Kommentare dazulassen hihi Einige Leser möchten auch anonym bleiben oder sind auf keiner Plattform angemeldet, um mir folgen bzw. einer meiner regelmäßigen Leser werden zu können. Daher seid nicht trauig, wenn ihr nur wenige sichtbare Follower habt - mit Sicherheit habt ihr noch ganz viele anonyme Leser! :) Also mein Fazit: Ich freue mich vor allem über Kommentare und eine wachsende Leseranzahl! :*

7. Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in deinen Blog?
Ich würde behaupten, dass ich ca. 7 Stunden pro Woche in meinen Blog investiere. Dazu gehört u.a. Kommentare zu beantworten, Werbung für meinen Blog zu machen, Artikel zu schreiben und diese dann mit Fotos zu verschönern.

8. Würdest du für 5000€ deinen Blog komplett schließen?
Vermutlich würde ich das Geld nehmen und meinen Blog schließen lassen. Das hört sich jetzt super hart an - ich weiß. Dennoch müsst ihr bedenken, dass mein Blog noch relativ neu ist und noch nicht all zu viele Artikel, etc. beinhaltet. Würden in meinen Blog mehrere Jahre "Arbeit" stecken bzw. hätte ich eine ganze Menge Zeit in diesen Blog investiert, und ich spreche hier von Jahren, dann würde ich vielleicht anders denken. Nichts desto trotz liebe ich meinen Blog! :)

9. Hast du bereits negative Erlebnisse aufgrund deines Blogs gemacht?
Bislang habe ich persönlich noch keine negativen Erlebnisse machen müssen. Zum Glück! Jedoch habe ich mitbekommen, dass andere, bekanntere Bloggerinnen diese Erfahrung bereits machen mussten. Ich finde es super schade, dass einige Bloggerinnen sich untereinander bekriegen, anstatt sich gegenseitig zu unterstützen! Beleidigende Kommentare und Lästerein gehen einfach gar nicht!

10. Kannst du dir vorstellen in 10 Jahren noch regelmäßig zu bloggen?
Ich habe absolut keine Ahnung. Sicher ist nur: Solange ich Spaß an einer Sache habe, ziehe ich es auch durch! :)

11. Glaubst du es können sich durch das Bloggen Freundschaften entwickeln?
 Aber na klar doch! Ich muss sagen, dass ich in einer sehr kurzen Zeit super liebe Mädels kennengelernt habe. Ich glaube diejenigen, die gemeint sind, wissen Bescheid! hihi :)
 
12. Welche Blogs sind deine Favorites?
Ich lese sehr gerne Blogs, die eine Mischung aus Lifestyle, Beauty und Fashion beinhalten. Vor allem bei diesen süßen Mäuse schaue ich gerne und regelmäßig vorbei:
http://dailydoseofjuliet.blogspot.de/
http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.de/
http://lovelypueppi.blogspot.de
http://sarahhhockemeier.blogspot.de/
http://lamiracosmetics.blogspot.de/ 
Aber auch bei allen süßen Mäusen, die mir folgen, schaue ich des Öfteren mal vorbei! :)

13. Dein persönlicher Ratschlag an Blogger-Neulinge lautet?
Aller Anfang ist schwer! Lasst euch nicht entmutigen und gebt beleidigenden Kommentaren, die absolut keine konstruktive Kritik und keinen Respekt beinhalten, keine Chance euch zu verletzen! Hier findet ihr noch ein paar weitere Tipps von mir für euch! (:

Ich tagge hiermit alle, die meinen Blog als regelmäßiger Leser folgen, sowie alle, die meinen Blog anonym verfolgen. Zudem tagge ich alle, die sich angesprochen fühlen und alle, die einfach Bock auf diesen TAG haben! :D

..so jetzt wisst ihr Bescheid :p

Samstag, 15. Februar 2014

Nageldesign: Neon-colored meets Blackness

Halli Hallo meine lieben Mäuse! :) Ganz herzlich möchte ich hiermit auch nochmal meine neuen Follower bzw. Leser begrüßen!!! Es freut mich sehr, dass euch mein Blog zusagt! Fühlt euch geknutscht :*

Einmal die Woche lackiere ich meine Nägel neu. Für mich ist das, neben dem ganzen alltäglichen Stress, den man so hat, immer ein super Ausgleich! :)

Wenn  ich heute so aus dem Fenster schaue, sehe ich einen total vergrauten Himmel. Hallo Frühling - wo bleibst du? Umso farbenfroher musste nun mein heutiges Nageldesign werden hihi Ich habe mich für eine Kombination aus Neonpink und Schwarz entschieden. Natürlich wäre mir das Design ohne viel Bling Bling viel zu langweilig gewesen. Daher habe ich noch einige schwarze und pinke Strasssteine angebracht - für den Wow-Effekt.

Der neonpinke Nagellack knallt so richtig, deckt gut , ist preisgünstig und trocknet vor allem schnell! Er ist von der Marke "Flormar", welche es bei Douglas zu kaufen gibt.

Flormar - Nr. 33 (neonpink)
Essence Multi Dimension  - 20 Fatal (schwarz)
Strasssteine - Primark


Wie gefällt euch mein neues Naildesign? <3









Freitag, 14. Februar 2014

HAPPY VALENTINESDAY!! ♥

Halli Hallo meine lieben Mäuse! Ich hoffe es geht euch allen bestens und ihr seid alle gut in das wohlverdiente Wochenende gestartet! :) All diejenigen unter uns, die leider auch am Wochenende arbeiten müssen: Fühlt euch gedrückt, ihr Mäuse! <3

Natürlich wünsche ich euch allen auch einen HAPPY VALENTINESDAY!! ♥ 

Unternehmt ihr am "Tag der Liebe" etwas besonderes oder ist es für euch ein Tag wie jeder andere? Da ich zurzeit solo durch die Weltgeschichte spaziere, ist es für mich lediglich ein ganz normaler Freitag. Ich werde heute Abend wieder meinen geliebten Zumba-Kurs besuchen. Ich freue mich jedes Mal darauf & gehe noch immer regelmäßig dort hin! (:

Zurzeit bin ich mal wieder ein wenig Ideenlos, wenn es um's Bloggen geht & leider finde ich durch das viele Arbeiten + Fitnessstudio kaum noch Zeit dafür.

Daher bin ich immer sehr dankbar für neue Artikelideen!

Dienstag, 11. Februar 2014

Tangle Teezer

Hey Ladys! (: Wie ihr anhand der Überschrift bereits erahnen könnt, besitze ich nun auch einen Tangle Teezer! :) Ich befinde mich zurzeit -wie ihr vielleicht bereits wisst- auf dem "Ich-muss meine-Haare-NOCH-mehr-schonen"-Tripp hahaha Daher wurde ich neugierig auf dieses kleine Stück Plastik..

Meinen Tangle Teezer habe ich aus einem Friseurladen. Stolze 16,95€ darf man für diese spezielle Haarbürste schon mal hinblättern. Echt überteuert, wie ich finde! Ihr könnt ihn aber auch für ein paar Euro weniger in Drogeriegeschäften (Rossmann, DM, etc.) kaufen. Es stehen super viele verschiedene Farbvarianten und auch Größen zur Auswahl. Vor einigen Wochen habe ich bei DM ein super schönes Modell im Leo-Look gesehen! (:

Mein auserwähltes Exemplar ist handgroß. Diese Größe finde ich super. Kleiner sollte eine Haarbürste meiner Meinung nach auch einfach nicht sein.

Ich habe meine Haare sowohl unter der Dusche, als auch im trockenen Zustand mit dem Tangle Teezer durchgekämmt. Für gewöhnlich habe ich immer ein ziemliches Problem meine Haare ohne viel ziehen & zerren durchzukämmen - ganz egal ob im nassen oder trockenen Zustand. Mithilfe des Tangle Teezers hatte ich keinerlei Probleme beim Durchkämmen der nassen und auch trockenen Haare. Ich war selbst total erstaunt! Dennoch ist es noch ein wenig ungewohnt für mich von einer gewöhnlichen Haarbürste auf einen Tangle Teezer umzusteigen :p

Doch auch der Tangle Teezer kann leider nicht verhindern, dass beim Durchkämmen der Haare ein paar davon verloren gehen. Ich glaube aber, dass es weitaus weniger Haare sind, die in den Borsten hängen bleiben als sonst.

Ich werde meine Haarbürsten auf jeden Fall erst einmal gegen das kleine Stück Plastik eintauschen und schauen, wie ich die nächsten Wochen und Monate damit zurecht komme! :)

Besitzt ihr einen Tangle Teezer? Falls ja, wie ist eure Meinung dazu? Oder seid ihr vielleicht interessiert und möchtet euch auch einen zulegen? (:


Nageldesign: Rosa + Bling Bling

Haaalloo meine lieben Mäuse!!! <3 Ich möchte euch heute in einem kleinen Post mein derzeitiges Nageldesign vorstellen. Es ist dieses Mal sehr, sehr schlicht gehalten und eigentlich super unspektakulär. Dennoch wollte ich es euch gerne zeigen :)

Ich bin leider nicht die Begabteste im Nägel lackieren hihi Bitte verzeiht mir meine unordentlich lackierten Nägel. 

Die "Strasssteine" bekommt ihr für wenig Geld bei Primark, in Drogerien oder im 1€-Shop. Bevor ich die Steine an die gewünschte Stelle "klebe", trage ich auf dem gesamten Nagel Klarlack auf. Dann setze ich den Stein an seine Position und drücke ihn fest an. Kurz darauf trage ich zum Versiegeln eine weitere Schicht Klarlack auf. Bei mir halten die Steine wirklich immer bombenfest und nur ganz selten löst sich mal einer (:

Sollten die Steine bei euch gar nicht kleben bleiben wollen bzw. sich immer wieder ablösen, dann testet am besten mal einen anderen Klarlack. Ansonsten könnt ihr auch mit ein wenig Nagelkleber nachhelfen. Bedenkt jedoch hierbei, dass der Stein durch den Kleber wirklich super mega bombenfest sitzen wird und daher auch nicht mehr so einfach zu entfernen ist.

Morgen habe ich einen Termin im Nagelstudio. Ich werde mir die Stiletto Nails wieder auffüllen und ein wenig zurecht pfeilen lassen. Das Nagelstudio besuche ich ca. alle 4-5 Wochen. Ich bezahle für das Pfeilen und Auffüllen meiner Nägel 21,50€. Den Preis finde ich vollkommen in Ordnung! In anderen Studios habe ich für die gleiche Leistung weit mehr als 30€ bezahlen müssen.
Diesen wunderschönen babyrosanen Nagellack bekommt ihr bei P2.  Er hat für mich die perfekte rosane Farbe, lässt sich Dank breitem Pinsel super leicht auftragen und trocknet auch recht schnell! :)

P2 Volume Gloss - 010 Little Princess
Strasssteine - DM/Rossmann

Besucht ihr auch ab und zu das Nagelstudio? Oder lackiert, pfeilt und füllt ihr eure Nägel selbst auf?  :)

Samstag, 8. Februar 2014

NEW IN: Pink Bag

Hallo meine Mäuse! <3 Gestern war ich in der Frankfurter City unterwegs und habe mir neben vielen neuen Sportklamotten auch eine süße kleine Tasche zugelegt. Ich muss sagen, es war definitiv Liebe auf den ersten Blick! Ich habe bereits eine beachtliche Taschensammlung, aber konnte einfach nicht widerstehen sie mit diesem schönen Exemplar zu erweitern. Geht es euch manchmal genauso? :)

Es handelt sich hierbei um eine süße, kleine, in schwarz-neonpink gehaltene Tasche mit vielen goldenen Nieten und Strasssteinen. Die Tasche hat sowohl einen pinken als auch einen goldenen Träger. Das Design erinnert mich ein wenig an die Tasche aus der Versace for H&M-Kollektion.

Gekauft habe ich das süße Stück bei "Sexy Queen" für 39,99€. Ich weiß leider nicht, ob es diesen Laden auch in anderen Städten gibt. Es gibt dort immer super schöne und ausgefallene Klamotten, Schuhe und eben auch Taschen.

Neben dieser tollen Farbkombination gab es auch noch ein Exemplar in weiß-nude. Auch diese Farbkomi ist absolut bombe! Mir fiel die Entscheidung suuuper super schwer und ich hätte am liebsten einfach beide Taschen mitgenommen. Taschen können wir Mädels doch einfach nie genug haben, oder? :)

& ich bin mir sicher, dass mir diese Tasche auch noch in 10 Jahren gefallen wird. Sie ist einfach absolut mein Geschmack! :D Ich freue mich schon total auf den Frühling/Sommer. In Kombination mit einer schönen Lederjacke sieht die Tasche bestimmt richtig hammer aus (:

Leider, leider kommt die Tasche auf den Bildern nicht so knallig und wunderschön rüber, wie sie in real ist. Entschuldigt bitte die Bilderqualität. Die ist wirklich für die Tonne - ich weiß. 


Wie gefällt euch meine neue Tasche? (:

Mittwoch, 5. Februar 2014

40 Random Facts about me!

Hallo Mädels! :* Heute habe ich wieder einen recht persönlichen Artikel für euch vorbereitet. Ich möchte euch 40 willkürliche Fakten über mich verraten. Alles Dinge, die mir gerade so in den Kopf gekommen sind. Ich persönlich lese solche Artikel sehr gerne! Ich hoffe ihr habt Spaß beim Lesen! :)

1. Ich bin eine Langschläferin
2. Einige Disney-Filme können mich zum Weinen bringen
3. Leider kann ich nicht kochen
4. Mit meinem aller ersten festen Freund verstehe ich mich heute noch super (:
5. Ich esse keinen Schinken und kein Ei
6. In der Schule habe ich insgesamt 5 Fremdsprachen gelernt
7. Ich besitze das Latinum
8. Ich würde gerne mal das Fingertier im Frankfurt Zoo besuchen hihi
9. Entscheidungen treffen fällt mir schwer
10. In der Schule musste ich ein Instrument lernen: Trompete!
11. Mein erstes Auto war neongelb!
12. Ich bin süchtig nach dem "Bebe Young Care"-Lippenpflegestift & habe mir daher gleich über 10 Stück auf einmal gekauft
13. Ich liebe es stundenlang mit Freunden zu telefonieren
14. Mir fällt es schwer einzuschlafen, wenn ich kurz zuvor stundenlang am Pc gesessen habe. Komisch, oder?
15. Ich besitze lediglich das Seepferdchen, aber nicht den Freischwimmer - schwimmen kann ich dennoch :p
16. Die Farbe Orange mag ich nicht
17. Ich bekomme sehr schnell ein schlechtes Gewissen
18. Es gab eine Zeit, da hatte ich dunkelrote Haare bis zum Po
19. Ich möchte mich irgendwann noch tattoowieren lassen
20. Ich hätte unheimlich gerne wieder ein Haustier, am liebsten einen Hund
21. Ich stehe total auf türkisfarbenen Schmuck
22. Ich habe mal als Aushilfsköchin in einer Bar gearbeitet (wenn man Pkt. 3 liest, fragt man sich WTF?! :D)
23. Wenn ich einen Text lese, achte ich automatisch immer auf Rechtschreibfehler
24. Meine Hände sind immer eiskalt
25. Ich besuche regelmäßig Zumbakurse
26. Ich bin ein sehr emotionaler & nachdenklicher Mensch
27. Höflichkeit & Fairness sind mir sehr wichtig
28. Ich habe mir vor fast 10 Jahren gleichzeitig mit meiner Cousine ein Bauchnabelpiercing stechen lassen
29. Beim Duschen verwende ich des Öfteren das Duschgel meines Bruders hahaha
30. Beim Autofahren drehe ich die Musik immer sehr laut auf & singe mit hihi
31. Ich kann pfeifen, aber nicht mit den Fingern schnipsen
32. Mein Traummann trägt Bart und Kappe :p
33. Ich bin ein echter Sparfuchs
34. Ich sammel Lippenstifte
35. In meinem Kleiderschrank hängen Klamotten, die noch mit Preisschildern versehen sind
36. Ich trage am liebsten zerissene Jeans
37. Die Namen "Melody" und "Harmony" finde ich super schön
38. Ich kann locker 0,5l Ice Cream an einem Tag essen
39. Ich würde gerne irgendwann einmal in die USA auswandern
40. Die Gurke auf dem McDonalds-Cheesburger esse ich mit - habe sie ja schließlich auch bezahlt :D

Hättet ihr mich so eingeschätzt oder seid ihr über den ein oder anderen Punkt ein wenig verwundert? (:

Sonntag, 2. Februar 2014

"Liebster Award - Discover new Blogs"

Hallo meine Mäuse! :* Auch ich wurde nun für den "Liebster Award - Discover new Blogs" nominiert. & zwar von der lieben Nadine. Vielen Dank für's nominieren! :*

Vielleicht hat der ein oder anderer von euch bereits davon gehört. Dieser Award ist wie eine Art Kettenbrief aufgebaut und soll neuen, noch unbekannten Blogger/innen den Start in die Bloggerwelt ein wenig vereinfachen. Der Bekanntheitsgrad des eigenes Blogs soll durch den Award wachsen! (: Am Ende des Artikels werde ich andere Blogger verlinken, die diesen Award von mir erhalten. Die genannten Blogger sollten dann, falls sie bei dieser Aktion mitmachen möchten, folgende Regeln beachten:

1. Du musst die Person verlinken, die dich nominiert hat.
2. Du musst die 11 Fragen, die dir gestellt wurden (von der verlinkten Person) beantworten.
3. Suche dir 11 Leute aus, deren Blogs unter 200 Follower haben, nominiere und informiere sie.
4. Stelle diesen dann eingene überlegte 11 Fragen.

Nadines 11 Fragen an mich:

1. Warum hast du angefangen zu bloggen? 
Ich bin seit Jahren eine treue Leserin einiger Blogs und bekam irgendwann total Lust darauf auch einen Blog zu erstellen. 

2. Wenn du eine Eigenschaft an dir ändern könntest, welche wäre es?
Ich wäre gerne etwas entscheidungsfreudiger. Entscheidungen treffen fällt mir sehr, sehr schwer. In jeglicher Hinsicht.. schlimm ist das!

3. Bist du jemand, der jedem Trend folgt, sich auch mal anfixen lässt, oder gehst du deinen eigenen Weg?
Ich finde Individualität ist etwas sehr wichtiges und schönes und mag es nicht so gern, wenn alle Menschen um mich herum gleich aussehen. Daher folge ich nur sehr wenigen Trends oder setze sie erst dann um, wenn sie nicht mehr so sehr gehyped werden. Man könnte es auch so sagen: Wenn alle rot nehmen, dann nehm ich erst recht blau! :)

4. Wenn du ein Tier sein könntest, welches wärst du und warum?
Ich glaube ich wäre gerne ein sehr starkes Tier, wie bspw. ein Löwe. Andererseits würde ich es auch spannend finden, fliegen zu können wie ein Vogel. Ein hübscher Papagei, der in der Karibik lebt.. das kann ich mir auch sehr gut vorstellen hihi (:

5. Welche Kinderserie war deine Liebste?
Ich habe super gerne Zeichentrickserien wie Käpt'n Balu, Darkwing Duck, Chip & Chap oder auch die Dinos geschaut! :)

6. Hast du dir für's neue Jahr Vorsätze gemacht und hast du sie bisher eingehalten?
Für das Jahr 2014 habe ich mir vorgenommen mich im Fitnessstudio anzumelden. Bislang absolviere ich einen Probemonat im Fitnessstudio in meiner Stadt und kann mit Stolz sagen, dass ich sehr regelmäßig dort hingehe! :)

7. Wenn du im Lotto gewinnen würdest, was wäre das Erste, was du machen würdest?
Ich bin ein sehr sparsamer Mensch! Einen Teil würde ich definitiv anlegen. Geld allein macht zwar  nicht glücklich, dennoch verleiht es Sicherheit - finanzielle Sicherheit. & diese Art von Sicherheit erleichtert einen das Leben ungemein. Meiner Familie würde ich auf jeden Fall einen Teil des Gewinns abgeben und vom Rest des Geldes würde ich mir etwas gönnen, wie bspw. eine schöne Reise. 

8. Ist das Glas für dich Halbleer oder Halbvoll?
Ich bin leider, leider ein Pessimist. Ich bemühe mich jedoch immer wieder auf's Neue auch aus negativen Ereignissen immer etwas positives mitzunehmen.

9. Welches ist die für dich peinlichste CD, die in deinem Regal steht?
Aqua - Barbiegirl ;p

10. Wie viele Stunden verbringst du täglich am PC/Handy?
Da ich beruflich sehr viel Zeit am Pc verbringen muss, komme ich locker auf über 8 Stunden am Tag, die ich vor der Flimmerkiste verbringe. Auf's Handy schau ich natürlich auch hin und wieder mal. Dennoch muss ich sagen, dass ich auch ohne mein Smartphone ganz gut kann! ;p

11. Was gefällt dir an meinem Blog? 
Ich finde Nadines Blog sehr persönlich gestaltet. Sie bloggt nicht nur über Beautythemen, sondern gibt auch immer mal wieder kleine Einblicke in ihr Leben und wirkt dadurch richtig sympathisch! :)

Ich nominiere für den "Liebster Award - Discover new Blogs" folgende 12 Blogs: 

MaryCee

Meine 11 Fragen an euch:
1. Wie bist du auf meinen Blog aufmerksam geworden?
2. Welchen Anmachspruch findest du unterirdisch schlecht? :p
3. Welcher ist dein Lieblingsfilm?
4. Hast du ein Haustier? Wenn ja, welches?
5. Wie stellst du dir ein perfektes erstes Date vor?
6. Welchen Modetrend findest du schrecklich?
7. Welches ist dein Must-Have für diesen Winter?
8. Mit wie viel Jahren bekamst du deinen ersten richtigen Kuss?
9. Glaubst du an Horoskope?
10. Freitag der 13 finde ich..
11. Wenn du dir selbst einen anderen Namen geben müsstest, welcher wäre es?

Ich habe beim Ausdenken der Fragen versucht ein wenig kreativ zu sein hihi 

Gebt mir doch bitte Bescheid, falls ihr bei der Aktion mitmachen solltet. Dann schaue ich mir sehr gerne euren Post dazu an! :*

Update: Haarpflegeroutine

Halli Hallo meine Lieben! <3 Am Wochenende habe ich mir meinen Haaransatz aufhellen und gleichzeitig meine Haare ein ganzen Stück abschneiden lassen. Es war einfach an der Zeit die Spitzen zu schneiden, da sie viel zu dünn waren und dadurch mein Haar nicht mehr gesund und gepflegt aussah. Ich möchte meine Haare in Zukunft noch mehr schonen, als ich es bislang sowieso schon getan habe. Hier könnt ihr nachlesen, wie meine Haarepflegeroutine bisher ausgesehen hat.

Ich habe mich nun dazu entschieden auf andere Haarpflegeprodukte umzusteigen. Ich bin zur Zeit echt unzufrieden mit meiner Haarstruktur und möchte das Problem nun mithilfe von Produkten aus dem Friseurbedarf in den Griff bekommen. Teuer heißt nicht immer gleich besser! Das weiß auch ich. Dennoch möchte ich nun den recht teuren "Kerastase"-Produkten eine Chance geben meine Haare gesünder werden zu lassen.

"Kerastase" bietet verschiedene Produktserien für verschiedene Haartypen an. Diese Idee finde ich super! Ich habe mich für die Serie "Resistance" entschieden. Alle Produkte dieser Serie sind für einen leichteren Wiedererkennungswert grün gehalten. "Resistance"- Produkte sind laut Hersteller für feines, geschwächtes und/oder geschädigtes Haar geeignet. Ich bin sehr gespannt, ob ich nach ein paar Monaten einen Unterschied zu meiner jetzigen Haarstruktur feststellen kann.

Folgende Produkte habe ich mir zugelegt:

Shampoo
Bain Force Architecte 250ml für 19,90€
Haarmaske 
Masque Force Architecte 200ml für 36,90
Serum 
Fibre Architecte 30ml für 34,90
Hitzeschutz
Ciment Thermique 125ml für 25,90€

Den Hitzeschutz besitze ich schon eine ganze Weile und bin sehr zufrieden mit dem Produkt!  

Falls ihr möchtet, schreibe ich euch gerne eine ausführliche Review zu den einzelnen Produkten, sobald ich sie eine zeitlang getestet habe. Gebt mir einfach per Kommentar Bescheid! :)

Hier und hier findet ihr alle "Kerastase"-Produkte, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Verwendet ihr "Kerastase"-Produkte? Wie ist eure Meinung zu den Produkten? Top oder Flop?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...