Dienstag, 30. Dezember 2014

Meine Weihnachtsgeschenke 2014

Hallo meine Lieben!  Heute möchte euch nun endlich meine Weihnachtsgeschenke präsentieren. Einige Bloggerinnen haben uns bereits einen Einblick in ihre Weihnachtsfeiertage und ihre Geschenke gewährt. & ich weiß, ich habe mir damit echt lange Zeit gelassen. Ich fand bislang einfach keinen ruhigen Moment um alle Geschenke schön und ansehnlich für euch abzufotografieren.

Ich möchte gar nicht all zu viele Worte in diesem Artikel verlieren, sondern euch viel lieber mit einer kleinen Bilderflut "bombardieren".

Solltet ihr Fragen zu einzelnen Sachen haben, stellt sie mir doch einfach per Kommentar unter diesem Artikel.

Hiermit wünsche ich euch allen auch schon einmal einen Guten Rutsch & ein erfolgreiches, neues Jahr 2015 mit ganz viel Liebe & Gesundheit!

Ich würde mich freuen, wenn ihr mich im nächsten Jahr weiterhin als treue Leser/innen begleiten würdet. Dicker Kuss!

 
 
 





 



 

 Was war das absolute Highlight unter euren Geschenken? :)
Gerne dürft ihr mir auch den Link zu euren "Weihnachtsgeschenke"-Artikeln in den Kommentaren hinterlassen!
 

Sonntag, 28. Dezember 2014

Kosme -TICK-

Hallo alle zusammen! (:  Ich melde mich heute mit einem neuen Kosmetik-Artikel bei euch zurück! & zwar möchte ich euch von meinem langjährigen "Bronzing-Powder-Addicted"-Problem erzählen haha

Einige werden jetzt sicherlich denken "Whaaat?! Was will die? Bronzing-Powder-Addicted-Problem? Was soll das denn sein?"

Nun, es ist schon Ewigkeiten her, als meine Freundin eines abends zu mir sagte: "Jetzt leg doch mal den Pinsel bei Seite. Du bist schon total überbraun im Gesicht". "Da geht noch was", erwiderte ich ihr ein wenig patzig. Schließlich wollten wir anschließend in einen Club gehen und dafür musste mein Make-up nun mal den düsteren Lichtverhältnissen der Diskothek angepasst werden, dachte ich mir. ("Mehr ist mehr", lautete hier das Motto)!

"Hat dir dein Freund eine Backpfeife gegeben oder was ist mit deiner Wange passiert?", fragte mich einmal ein Freund, als ich ihm im Kino entgegen kam. "Das nennt man Rouge", antwortete ich ein wenig beschämt. "Wie oft gehst du eigentlich ins Soli, Lee?", &&&... solche und ähnliche Kommentare musste ich mir in der Vergangenheit und darf ich mir auch heute noch hin und wieder gefallen lassen. Aber da stehe ich drüber. Ich bin einfach ein riesengroßer Bronzing-Powder-Fan und liebe es mir mit Hilfe der Puders einen schönen gebräunten Teint zu verleihen und meine Wangen, sowie Schläfen und Nase zu konturieren.

Zugegebenermaßen neige ich leider oftmals zur "leichten" Übertreibung und verliere schnell die Kontrolle über Puder und Pinsel haha Meine Wahrnehmung scheint bei diesem Thema einfach ein kleines bisschen irreal zu sein.
 
Seid ihr auch "addicted" nach einem bestimmten Kosmetikprodukt? & durftet ihr euch auch schon einmal doofe Kommentare zu eurem Make-up anhören?
 

Samstag, 27. Dezember 2014

Nö, das hier ist kein OOTD!

Hallo meine Mäuse! Nein, das hier ist kein "Outfit of the Day"-Artikel. Ich würde mich ehrlich gesagt nicht trauen diesen Post so zu betiteln. Viele junge Mädchen geben sich hinsichtlich solcher Posts nämlich sehr viel Mühe und präsentieren uns nicht all zu selten richtig schöne Outfit-Posts mit wirklich tollen und gelungenen Fotos, 1A Nahaufnahmen der Accessoires und professionell bearbeiteten Bildern. & jetzt schaut euch bitte mein "super mega cooles" mit dem Handy mal eben so vor dem Spiegel geschossenes Bild an?! Nein, das hier ist absolut kein Artikel, den man auch nur annähernd als Outfit-Post bezeichnen kann.

Allerdings hatte ich heute einfach spontan mal wieder Lust euch zu zeigen, in welchen Klamotten ich mich denn immer so aus dem Haus begebe. Das Foto ist am Dienstagabend entstanden. So oder so ähnlich laufe ich am liebsten rum.

Ich liebe destroyed Jeans kombiniert mit einem lässigen Top oder einem schön enganliegenden Shirt. Darüber trage ich oftmals an kühleren Tagen noch eine Jeansjacke - in diesem Fall eine dunkelgraue, die man leider überhaupt nicht gut auf dem Bild erkennen kann. Aber zu meiner Verteidigung - das hier ist ja, wie gesagt, auch kein OOTD! :D Meine noch recht neue Lederjacke mit Fake Fur-Besatz liebe ich toootal und kann sie dennoch aufgrund des doofen Wetters und der kühlen Temperaturen nur sehr selten ausführen.

Da ich immer meinen halben Hausstand mit mir herumschleppe, begleitet mich jedes Mal eine riesen große Tasche. An diesem Abend hatte ich mich für ein sehr süßes Modell mit Zebradesign entschieden (: Trotz dessen, dass ich nicht gerade ein Riese bin und hohe Schuhe für mich sicherlich von Vorteil wären, trage ich im Alltag derzeit sehr gerne Turnschuhe. Wenn das Wetter mitspielt, ziehe ich am liebsten meine weißen Nike Air Max 90 an, die ich auch zu diesem Outfit am Dienstagabend kombiniert habe.

Ich trage, worauf ich Lust habe und versuche mich in der Hinsicht nicht von anderen verunsichern zu lassen.
 
Dennoch würde mich interessieren, wie euch mein Kleidungsstil gefällt?! 

Freitag, 26. Dezember 2014

Für den Winter gewappnet..

Hallo meine Süßen! Wenn man aus dem Fenster schaut, lässt das Wetter nicht gerade erahnen, dass wir heute den 2. Weihnachtsfeiertag und somit schon Ende Dezember haben. Es ist kalt, grau und ab und zu fängt es plötzlich wie aus dem Nichts an zu regnen. Aber wo bitte ist der Schnee? Der weiße pudrige Schnee mit den man herrlich schöne Schneemänner bauen oder aber eine eiskalte Schneeballschlacht mit Freunden machen kann? Man möchte seine neuen viel zu teuren Winterstiefel ausführen oder die neue Winterjacke, die für Minusgrade super geeignet wäre, der Welt präsentieren.

Wobei, ich muss ja ehrlich sagen, dass ich zur Zeit auch ohne Schnee sehr zufrieden bin, da ich bei Glatteis einfach super ungern das Haus verlasse oder gar in ein Auto steige! & ich habe doch jetzt ganze 4 Wochen Urlaub und möchte so viel wie möglich unternehmen.

Schnee hin oder her, ich trage dennoch auch bei milderen Temperaturen super gerne eine Mütze. Vor ein paar Wochen habe ich mir ein hübsche Exemplar von "Pieces" auf der Internetseite des Onlineshops DefShop bestellt. Sie sieht mit ihrem altrosefarbenen Ton und der großen grauen Fake Fur-Bommel einfach super süß und mädchenhaft zugleich aus und hält den Kopf bei kühleren Temperaturen angenehm warm. Hier könnt ihr die Mütze bestellen und hier gibt es das gleiche Modell in grau/schwarz, welches sogar noch ein wenig günstiger ist.

Die Mütze war übrigens nicht mein einziger Kauf bei DefShop. Wenn ihr wissen möchtet, was ich mir noch bestellt habe, dann schaut die nächsten Tage doch einfach nochmals auf meinem Blog vorbei! :)
 
Seid ihr bereits mit dicken Winterjacken, Stiefeln und Mützen für den Winter gewappnet?
 

Donnerstag, 25. Dezember 2014

NEW IN + Review: Lips Seduction Set von Kiko

Frohe Weihnachten an all meine lieben Leser & Leserinnen!!!

Ich hoffe euch allen geht es super und ihr genießt die wundervollen Weihnachtstage mit euren Liebsten. Ich liebe Weihnachten. Es ist für mich das absolut schönste Fest des ganzen Jahres. Neben dem guten Essen und den vielen Geschenken ist es vor allem auch super schön Zeit mit seiner Familie zu verbringen!

Gestern war ich mit meinem Bruder bei meiner Omi. Anschließend sind wir nach Hause gefahren und wurden lecker von Mama bekocht. Jedes Jahr gibt es bei uns an Heiligabend Kartoffelsalat und Fisch. Yummi! Nach dem leckeren Abendessen wurden auch schon die Geschenke verteilt und ausgepackt. Ich muss sagen, meine Geschenke sind der absolute Waaahnsinn! Ich habe mich über jedes einzelne soo gefreut! Wenn ihr möchtet, werde ich euch die Geschenke, die ich von meiner Familie bekommen habe, in einem späteren Artikel zeigen! (:

Im heutigen Artikel möchte ich euch gerne das "Lips Seduction Set" der Marke "Kiko" vorstellen, welches ich von meiner süßen Diana Maus zu Weihnachten geschenkt bekommen habe.

Allein optisch macht das Set schon einiges her, wie ich finde. Die süße goldene Verpackung und auch die in Gold gehaltenen Produkte sehen super glamourös aus. Im Set enthalten sind ein Lip Balm, sowie ein Lip Scrub-Produkt. & für mich, als absoluter Lippenstift-Fanatiker, ist das Set echt super geeignet!

Das Lip-Scrup-Produkt ist ein tolles Peeling für die Lippen. Man benötigt nur eine geringe Menge des Produktes. Nach der Anwendung fühlten sich meine Lippen total weich an. Zudem hinterlässt es einen super leckeren und angenehm süßen Duft auf den Lippen. Das Set macht seinem Namen "Candy Canes" (dt. Zuckerstangen) alle Ehre!


Der Lip Balm, den Kiko liebevoll "Kiss Balm" nennt, eignet sich ausgezeichnet für die Nachpflege der gepeelten Lippen. Der Balm hinterlässt nach dem Auftragen einen schönen frischen Glanz, sowie einen leckeren süßen Duft, den man bereits vom Lip-Scrup-Produkt kennt.

Das Set ist definitiv ein toller Geschenktipp - ganz egal ob für Weihnachten, Geburtstag oder zu jedem anderen Anlass. Auch in zwei anderen Farbnuancen ist das Set noch bei "Kiko" erhältlich!

 Vielen Dank, Diana! KUSS, KUSS, KUUUSS!

Wie gefällt euch das Set nun nach meiner kurzen Review? Wäre es auch etwas für euch?
 

Sonntag, 21. Dezember 2014

"Rossmann"-Überraschungsbox

Hallo meine lieben und einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch allen!  Sicherlich haben die ein oder anderen unter euch morgen bereits ihren ersten Urlaubstag und auch die Weihnachtsferien werden am Montag endlich eingeläutet. Ich für meinen Teil werde noch bis zum 23. Dezember meiner Arbeit nachgehen. "Achherje du Arme.. wie doof", bekomme ich jedes Mal zu hören, wenn ich erzähle, dass ich am Montag noch nicht ausschlafen kann. Aber hey, es war meine eigene Entscheidung. Es wird bestimmt super angenehm sein in Ruhe und ohne viel Hektik und Stress noch ein bisschen Bürokram erledigen zu können. Dafür - & jetzt bloß kein Neid haha - habe ich anschließend einen ganzen Monat Urlaub. Mitleid ist hier echt Fehl am Platz, oder was meint ihr? haha

Neulich hatte ich bei einer Verlosung der Drogerie "Rossmann" mitgemacht und prompt gewonnen! Vor ein paar Tagen erreichte mich dann ein großes, lilafarbenes Paket mit weihnachtlichem Design. Meine Freude war bei dem schönen Anblick verständlicherweise wirklich riiieesig! Noch nie hatte ich zuvor einen vergleichbaren Preis gewonnen.

Das nette "Rossmann"-Team hat sich mit der Überraschungsbox super viel Mühe gegeben! Das Paket enthielt Unmengen an Beauty- und Pflegeprodukten, sowie eine Karte mit lieben Worten & süßen Weihnachtsgrüßen des Teams.

Da ich nicht weiß inwiefern euch die Produkte im Einzelnen interessieren, möchte ich sie lediglich auflisten und keine großen Worte darüber verlieren. Solltet ihr euch allerdings eine ausführliche Review zu einem dieser Produkt wünschen, lasst es mich wissen! :)

Isana Men Augengel
Fyb Gesichts-Peelingpad
Essence "Lash Princess"-Mascara
Tetesept Sinnensalze - "Zeit für Dich"
Pantene Pro-V-Trocken-Öl
Colgate Total Whitening
Weleda Men Aktiv-Duschgel
Rexona Cotton Deospray
Sebamed Body-Milk
Neutrogena Norwegische Formel - Handcreme mit Nordic Berry
 
Gibt es jemanden unter euch, der auch bei der Verlosung teilgenommen und gewonnen hat? :)

Samstag, 20. Dezember 2014

SOS-Mittel gegen einen "Bad-Hair-Day"

Halli Hallo meine Lieben! Der "Weihnachtscountdown" neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. & ich habe noch kein einziges Geschenk eingekauft. Shame on me! Wem geht es genauso wie mir? Bitte melden, damit ich mir nicht mehr all zu doof vorkomme..

& nun zum eigentlichen Thema dieses Artikels..

Ihr Mädels kennt diese Situation sicherlich alle: Man ist in Eile, hat kaum Zeit ein vernünftiges Make-up aufzulegen und der Blick in den Spiegel, um die Mähne zu begutachten, lässt einen letztendlich völlig verzweifeln. Ein unschöner, fettiger Haaransatz und "Spaghetti-ähnliche", dünne Strähnen verderben uns die Freude auf einen eigentlich schönen Abend.

Super oft stehe ich vor dem Spiegel und bin am überlegen: Haare waschen oder lieber nicht? Des Öfteren entscheide ich mich für das Waschen der Haare. Ich fühle mich einfach super unwohl, wenn meine Haare nicht gepflegt und frisch ausschauen. Ganz egal, wie schön das Make-up und wie sexy die Klamotten sind. Sehen die Haare auch nur ein klein wenig ungewaschen und leicht fettig aus, muss sofort Shampoo und Wasser her!

Wir alle wissen, umso öfter die Haare mit Shampoo & Co. in Berührung kommen, desto schneller fetten sie wieder nach. Es ist ein Teufelskreis. Da ich Regelmäßig Sport mache, bin ich aber leider auch gezwungen, meine Haare spätestens jeden 2. Tag zu waschen. Jedes mal raubt mir diese Aktion eine Menge meiner Zeit. Deshalb habe ich mich nun auf die Suche nach einer passenden Alternative hierfür begeben.

Zur Zeit wird auf einigen Blogs heiß über die sogenannten "Trockenshampoos" diskutiert. Auch ich wollte das ganze einmal selbst an mir testen und habe mich daher ein wenig mit dem Thema befasst. Letztendlich bin ich auf eine günstigere Version des Trockenshampoos gestoßen: Babypuder!

Bislang habe ich das Babypuder nur einziges Mal angewendet, dennoch bin ich schon jetzt positiv überrascht. Es kann eine Haarwäsche zwar definitiv nicht ersetzen, dennoch ist es ein super SOS-Mittel um schnell und mit wenig Aufwand die fettigen Haare für eine kurze Zeit gepflegt erscheinen zu lassen.

Auch Volumen kann man mit Hilfe von Babypuder ins Haar zaubern. Allerdings fand ich das Ergebnis eher unbefriedigend, da das Volumen nach kurzer Zeit schon nicht mehr sichtbar war.

Das Babypuder von "Babylove" findet ihr bei DM für einen unschlagbaren Preis von unter 1€! Für gewöhnlich sind Trockenshampoos und Volumenpuder deutlich teurer.
 
Habt ihr bereits Erfahrungen mit Trockenshampoos, Volumen- oder auch Babypuder gemacht?
 

Sonntag, 14. Dezember 2014

Blogvorstellung: Mo-Ri-Wa

Hallo alle zusammen! (:  & schon wieder verabschiedet sich das Wochenende und der Montagmorgen rückt näher. Doof, doof, doof.. Ich hoffe ich kann euch die letzten Stunden des Wochenendes noch mit einem schönen Artikel versüßen.

Heute möchte ich euch gerne einen weiteren Blog vorstellen. Dies ist nun vorerst auch die letzte Blogvorstellung, die es hier auf meinem Blog zu lesen gibt. Ich hoffe, dass ich euch drei Mädels mit den Vorstellungen eures Blogs eine kleine Freude bereiten konnte. KUSS!

Den Blog der süßen Natalie sollte man unbedingt einmal besucht haben! Bereits nach kurzem Durchstöbern ihres Blogarchives war ich von ihr und ihrem Blog begeistert. Beauty-, Fashion und auch Lifestyle-Themen sind auf ihrem Blog vertreten.

Ich bin ein großer Fan ihres Schreibstils und lese daher all ihre Artikel sehr gerne - ganz egal, welches Thema sie in ihren Posts gerade anspricht. Ich glaube, es ist schon eine kleine Kunst, wenn man andere bzw. mich dazu verleiten kann, einfach absolut jeden seiner Artikel mit großer Freude anzunehmen und zu lesen. & Natalie schafft das bei mir wirklich jedes mal auf's Neue! hihi

Natalie's Blog macht optisch einiges her, wie ich finde. Er ist super schön und liebevoll gestaltet. Tolle Farbkombi, schönes Layout! & ja ich weiß, Aussehen ist nicht alles. Doch auch ihre Artikel sind so super schön und unterhaltsam geschrieben. Hier stimmt einfach alles - sowohl Optik als auch Qualität!

Einige Artikel auf Natalie's Blog haben mich ab und zu schon richtig zum Lachen gebracht und mir den ein oder anderen regnerischen Abend verschönert. Vor allem den Artikel "Das Leben als Brownie", den ihr hier findet, möchte ich euch gerne ans Herz legen. Er ist super unterhaltsam geschrieben und ich liebe den Hauch Ironie, den sie darin verpackt hat.

Ich bin übrigens ein großer Fan von Blogs, die nicht nur Fashion- & Beauty-Themen eine Plattform bieten, sondern auch mal komplett andere Themen ansprechen, die ein junges Mädchen so beschäftigen. Falls ihr meine Vorliebe für genau solche Blogs teilt, dann solltet ihr Natalie's Blog definitiv eine Chance geben und ihn euch einmal genauer anschauen! :)

Mit manchen ihrer Artikel bringt sie mich zum Nachdenken, zum Schmunzeln oder aber sie zaubert mir mit ihren Texten ein Lächeln ins Gesicht. Ich finde es total schön, wenn eine Bloggerin mit ihren Artikeln Emotionen in einem wecken kann. Das schafft absolut nicht jeder!

Übrigens, Natalie bloggt unter dem Pseudonym "Tanachi". Wie der Nickname zustande kam und viele weitere interessante Fakten verrät sie uns in ihrem neusten Artikel: *Klick*.

Meine derzeit absoluten Lieblingsposts von ihr:
& kanntet ihr Natalie's Blog bereits?
Ihr Blog ist ein Klick wirklich wert! :)
 

Samstag, 13. Dezember 2014

Blogvorstellung: Glossy Rainbow

Hallo meine Lieben! Ich hoffe ihr hattet alle einen angenehmen Start ins wohlverdiente Wochenende! (: Heute möchte ich euch gerne einen weiteren richtig schönen Blog vorstellen, den sicherlich viele von euch noch nicht kennen werden.

Auf Sina's Blog bin ich ganz zufällig gestoßen. Noch ist ihr Artikelarchiv überschaubar, da sie erst seit Anfang November mit dem Bloggen begonnen hat. Dennoch sieht man an den einzelnen Artikeln, dass sie diese mit Freude und Motivation schreibt. & diese beiden Punkte finde ich immer super wichtig! Denn nichts ist für mich als Bloggerin und Leserin schlimmer, als ein lieblos dahingeklatschter Artikel. Bitte verliere niemals diese Motivation, liebe Sina! :)

Nach kurzem Durchstöbern ihres Blogs, bin ich auf ihren aller ersten Artikel gestoßen, der mich tatsächlich dazu verleitet hat, nun öfters auf ihrem Blog vorbeizuschauen. Warum? Nun, Sina präsentiert sich in ihrem Post einfach super sympathisch und wirkt sehr "nahbar". Damit meine ich, man könne beim Lesen ihrer Artikel denken, sie sei eine gute Freundin, die hin und wieder über ihre alltäglichen Probleme und auch Freuden berichtet, Schminktipps und lieb gemeinte Ratschläge gibt und ihre schönsten Momente mit einem teilt.

"Ihre schönsten Momente mit einem teilt?" Ja! Sina trägt nämlich ein kleines Geheimnis unter ihrem Herzen und ich finde es so wahnsinnig süß von ihr, dass sie uns Leser mit ihren ausführlichen Artikeln in ihr Geheimnis einweiht und regelmäßig darüber berichtet. Ja, Sina ist schwanger. & es ist wirklich absolut nicht selbstverständlich, dass junge Mädels, wie sie, die evtl. auch mit Anfeindungen rechnen müssen, über ihre Schwangerschaft, Geburt und Alltag mit dem Baby berichten. Doch Sina lässt uns an ihrem Glück teilhaben. & das finde ich so wahnsinnig schön! :)

Wisst ihr bei was ich mich selbst immer wieder ertappe? Ich lese unglaublich gerne Artikel bezüglich "Schwangerschaft", "Geburt" und eben alles, was damit zu tun hat. Ich selbst habe bislang keine Kinder und mein Interesse liegt bei allen möglichen Dingen, aber zur Zeit definitiv nicht bei Babys und Kinder kriegen hihi Dennoch finde ich genau solche Artikel immer so super spannend. Vor allem dann, wenn die angehenden Mütter in meinem Alter oder sogar noch jünger sind.

Aber auch für all diejenigen unter euch, die das Thema "Schwangerschaft" so wirklich null interessiert, lohnt es sich auf Sina's Blog einmal vorbeizuschauen. Regelmäßig findet ihr dort ausführliche LE-Vorstellungen verschiedene Kosmetikmarken (bspw. hier).

Diese Artikel sind übrigens meine absoluten Lieblingsartikel auf Sina's Blog und definitiv einen Klick wert!
& seid ihr nun neugierig auf Sina und ihren Blog geworden?
Über ein paar nette Kommentare und neue Blogleser würde sie sich sicherlich sehr freuen! :)
 

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Blogvorstellung: Sarah Herbertz

Hallo Mädels! (: Vor ein paar Tagen haben 3 ganz süße Mäuse eine ausführliche Blogvorstellung bei mir gewonnen. & heute möchte ich gerne mein Versprechen einlösen und damit beginnen, euch den ersten Blog, nämlich den der hübschen Sarah, vorzustellen.

 
Wollt ihr wissen, welchen ersten Eindruck sowohl Sarah als auch ihr Blog bei mir hinterlassen haben? Neugier! Sarah ist mit ihren langen blonden Haaren und den schönen großen Augen ein kleiner Blickfang, wie ich finde. Auch ihre liebe und herzliche Art, der Stil ihrer Artikel und das fleißige Beantworten der Fragen machen sie so wahnsinnig sympathisch. Vor allem letzteres scheint nicht mehr für jede Bloggerin selbstverständlich zu sein, nicht wahr?!

Sarah besitzt ihren jetzigen Blog erst (oder auch schon?!) seit Juli diesen Jahres. Allerdings ist sie kein Neuling mehr in der Bloggerwelt, und ich finde, das merkt man beim Durchstöbern ihres Blogs auch.

Sarah ist keine reine Beauty- und/oder Fashion-Bloggerin. & das finde ich persönlich auch gut so! Die Themen, die ihr auf ihrem Blog finden werdet, reichen von Beauty- & Fashionthemen über Filmreviews bis hin zu persönlicheren Posts, in denen sie auch hin und wieder mal ernstere Themen anspricht, die mich und sicherlich auch euch schon einmal beschäftigt haben (bspw. hier) & nichts ist interessanter für mich als Leserin, als eine Bloggerin, die vor allem eins ist: Abwechslungsreich in ihren Themengebieten!

Ich erwähne immer mal wieder, dass ich super gerne Artikel lese, in denen ich die Bloggerin als Person ein wenig besser kennen lernen kann. & ich weiß aus Erfahrung, dass viele andere Leser ebenso gerne solche Posts lesen. & genau solche Artikel kommen auf Sarahs Blog nicht zu kurz! Unter der Kategorie "About me" findet ihr reichlich interessante und informative Artikel über Sarah. Schaut dort unbedingt einmal vorbei! Auch in ihrem aller ersten Blogartikel, den ihr hier findet, erfahrt ihr ein wenig mehr über die hübsche Bloggerin, denn zu viele Details möchte ich euch auch nicht über sie verraten! hihi

Wie oben bereits erwähnt, spricht Sarah auch andere Thematiken auf ihrem Blog an, die so rein gar nichts mit dem oberflächlichen "Beauty- und Fashionkram" zu tun haben. Hier und hier könnt ihr euch einen kleinen Eindruck darüber verschaffen, über welche Themen sie bspw. sonst noch schreibt! (:

Es lohnt sich definitiv einmal auf ihrem Blog vorbeizuschauen! Ich stöbere des Öfteren auf ihrem Blog herum und habe bislang keinerlei Kritikpunkte zu äußern. Du machst das alles wirklich super, Sarah! (:

Meine drei absoluten Lieblinsartikel, die ihr unbedingt gelesen haben solltet, sind übrigens diese hier:
 
Kanntet ihr Sarah's Blog bereits? Wie findet ihr ihn? (:
Ihr würdet mir und vor allem aber Sarah selbst eine große Freude bereiten, wenn ihr ihren süßen Blog einmal besuchen würdet!
 

Mittwoch, 10. Dezember 2014

HAPPY BIRTHDAY, BABY!

Hallo meine Hübschen! Habt ihr schon einmal euren Geburtstag verschlafen? Einfach so verpennt? Ich schon.. & zwar habe ich meinen Blog-Geburtstag total versäumt! Er war bereits am 2. Dezember und ich ärgere mich nun total darüber, dass es mir nicht rechtzeitig eingefallen ist. Nun, irgendwie ist es auch "typisch Lee".


Am Montagmorgen stehe ich total verschlafen in der S-Bahn. Plötzlich, wie aus dem Nichts, ertönt ein Alarmsignal. Was war passiert? Klein Lee hat sich versehentlich gegen den "Notknopf" gelehnt. Wenigstens konnte ich so um 7 Uhr morgens ein paar Menschen zum Lachen bringen, die zuvor noch ganz grimmig, vermutlich genervt vom allseits gehassten Montag, dreingeschaut hatten.

Warum ich euch das erzähle? Nun, in solchen lustigen und teilweise auch echt peinlichen Situationen finde ich mich ständig wieder. & ich erzähle meinen Freundinnen immer wieder sehr gerne von meinen kleinen Erlebnissen, da ich es liebe andere Menschen zum Lachen zu bringen. Auch gerne auf meine eigenen Kosten. & ihr Mädels, die meinen Blog so eifrig verfolgen, ihr seid über die Monate hinweg und nach vielen, vielen Artikeln von mir und noch viel mehr Kommentaren von euch ein wenig wie meine Freundinnen geworden. Danke dafür, ihr Mäuse!

& um nun noch einmal zu meinem Blog & dessen Geburtstag zurückzukommen..

Zu Beginn meines "Blogger-Werdegangs" hatte ich mir fest vorgenommen, dass alles nach einer gewissen Zeit perfekt sein soll. Ich hatte mir einmal in den Kopf gesetzt, irgendwann nur noch perfekte Bilder, die mit einer qualitativ hochwertigen Kamera entstanden sind, auf meinem Blog online zu stellen. Alle Artikel sollten professionell und gut durchdacht ausschauen. Ich spielte sogar mit dem Gedanken, mein derzeitiges Blogdesign komplett über den Haufen zu werfen und ein Design zu verwenden, welches viel "cleaner" und strukturierter meinen Lesern und mir gegenüber erscheint. & jetzt fragt ihr euch sicherlich "& wieso sehen wir von diesen Gedankengängen rein gar nichts umgesetzt auf deinem Blog, liebe Lee?" Nun, mittlerweile ist mir bewusst geworden, dass ich für euch Leser keine "professionelle Bloggerin" sein möchte, sondern viel mehr eine "gute Freundin", die euch Tipps und Ratschläge in vielerlei Hinsicht gibt und gerne auch Tipps und Ratschläge von euch bekommt und dankend annimmt. Ich hatte immer ein wenig das Gefühl, das zu strukturierte, zu "cleane", zu professionelle Blogs mir dieses "Diese Bloggerin könnte mir eine gute Freundin sein"-Gefühl einfach nicht geben können. & nein, damit möchte ich niemanden persönlich angreifen! & ich entschuldige mich dennoch bei all denjenigen, die sich jetzt doch angegriffen fühlen sollten.

Ich weiß, mein Blog ist ein wenig Kitsch und Tussi und Rosa und vielleicht auch ein wenig "zu viel des Guten", aber genau so bin ich nun mal auch im wirklichen Leben. & wisst ihr was? Ich persönlich lese viel lieber Blogs, die ein wenig chaotisch sind und mir das Gefühl vermitteln den Blog einer guten Freundin zu lesen, die nicht unantastbar ist.

Selin meinte einmal, dass ich durch meine "Outfit-vor-dem Spiegel-abfotografiert"-Bilder wie eine gute Freundin rüberkomme. Gerade eben, weil es nicht so perfekt & professionell ist.

Gerne schaue ich mir die perfekt in Szene gestellten Nonplusultra-Outfits erfolgreicher Bloggerinnen an und lasse mich von ihnen inspirieren. Aber am liebsten sind mir noch immer die kleinen, süßen Blogs, die eben so herrlich unprofessionell sind! :)

HAPPY BIRTHDAY TO MY BLOG!
Auf hoffentlich viele weitere Jahre.

Möchtet ihr mir und meinem Blog gerne etwas sagen? Gerne dürft ihr auch Kritik üben. Mein Blog und ich, wir zwei sind da ganz schmerzfrei! Was gefällt euch? Was könnte man nun nach 1 Jahr einmal verändern bzw. verbessern? :)

Dienstag, 9. Dezember 2014

Shopvorstellung "1Dress"

Hey meine Lieben! In nicht einmal mehr 3 Wochen ist Weihnachten. & auch Silvester lässt nicht mehr lange auf sich warten. Langsam wird es Zeit sich Gedanken über die perfekten Outfits für die jeweiligen Anlässe zu machen, stimmt's?! :)

Anhand vergangener Artikel habt ihr sicherlich schon bemerkt, dass ich ein großer Fan des Online-Shoppings bin. Ich liebe es stundenlang in gemütlicher Atmosphäre vor dem PC zu sitzen und mich durch das endlos erscheinende Angebot der "Online-Kaufhäuser" zu klicken.

Nun, vor kurzem bin ich auf die besonders schönen Kleidern des Online-Shops "1Dress" aufmerksam geworden. Die Auswahl an schönen und auffälligen Kleidern ist in diesem Shop wirklich enorm! Abendkleider, Ballkleider, Cocktails- und auch Brautkleider - ja für wirklich jeden erdenkbaren feierlichen Anlass gibt es in diesem Shop das passende Kleid für euch.


Zudem findet ihr im Shop auch die richtigen Accessoires für die jeweiligen Anlässe! Ich selbst habe eine ganze Weile das riesige Angebot des Shops durchstöbert und kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Auffallend ist, dass viele Kleider aufwendig mit Strass, Perlen oder auch Schmucksteinen verziert sind. Das gefällt mir persönlich sehr! Dieser Shop ist ein echtes Mädchenparadies!

Der Händler weist außerdem darauf hin, dass alle angebotenen Kleider nach Maß handgeschneidert werden. Klingt super, oder? Vor allem aber sind es die Preise, die ich genial finde, Bereits für unter 100€ könnt ihr euch ein hübsches handgeschneidertes -& somit auch einmaliges- Kleid für die nächste Abi-Party, für die feurige Silvesternacht oder aber auch für eure anstehende Geburtstagsparty kaufen und ihr werdet somit zum absoluten Blickfang des Abends!

Super finde ich auch, dass man als Kunde nach Erhalt der Ware eine Bewertung zum Shop bzw. zum Kleid direkt auf deren Internetseite abgeben kann. Auch andere Kundenreferenzen kann man sich problemlos anschauen und sich somit einen kleinen Eindruck des Shops und dessen Ware machen.

Schade, dass ich damals, während meiner Abiturienten-Zeit, diesen Online-Shop noch nicht kannte. Sicherlich hätte ich dort ein passendes Kleid für den Abschlussball gefunden.

Übrigens, alle Facebook-User haben zudem die Chance einen 10€-Gutschein des Online-Shops zu gewinnen! Hierfür müsst ihr lediglich auf der Facebook-Fanpage des Shops den allseits bekannten "Gefällt mir"-Button anklicken oder aber einen Kommentar auf der Fanpage hinterlassen! Hier gelangt ihr direkt zur Facebook-Fanpage des 1Dress-Online-Shops!

Habt ihr bereits einmal bei 1Dress bestellt? Falls ja, wie war eure Erfahrung? Wie gefallen euch die Kleider des Shops? & besitzt ihr vielleicht sogar schon ein perfektes Silvesteroutfit? (:
(Verlinkung zu Kleid 1 für 99,99€, Kleid 2 für 49,99€, Kleid 3 für 99,99€)

Sonntag, 7. Dezember 2014

Die 3 Gewinnerinnen meiner Blogvorstellungsverlosung

Hallo alle zusammen!  "Och nö, schon wieder Sonntag.." Die meiste Zeit des Tages habe ich im Bett verbracht und geschlafen. So, wie eigentlich jeden Sonntag. Wirklich Sinnvoll ist das ja nicht. Aber ich kann einfach nicht anders. Unter der Woche komme ich durch das Arbeiten, die darauf folgende lange Heimreise und das allabendliche Sportprogramm einfach kaum zum Schlafen. Daher nutze ich den Sonntag, um den ganzen versäumten Schlaf nachzuholen und genügend Energie für die neue Woche zu tanken. Sonntags mit mir etwas unternehmen? Fast unmöglich. Schon doof, ich weiß.

Neben der ganzen Pennerei habe ich aber auch etwas sinnvolles getan! Haha Endlich habe ich es geschafft alle Blogs, die sich für meine Blogvorstellungsverlosung beworben haben, gründlich durchzuschauen & vor allem auch durchzulesen! Vielen Dank an alle lieben Bloggerinnen, die sich mit ihrem Blog beworben haben. Ich freue mich sehr darüber, wenn ich dem ein oder anderen mit einer Vorstellung seines Blogs eine kleine Freude bereiten kann.

Ich, die unentschlossenste Person auf dem Planeten, die sich einfach nie für irgendetwas entscheiden kann und daher immer sehr glücklich darüber ist, wenn jemand anderes ihr die Entscheidung abnimmt, hat sich heute endlich entscheiden können, welche drei Mäuse unter den glücklichen Gewinnerinnen sind.

Bitte, bitte seid nicht all zu traurig, wenn euer Name nun nicht fallen sollte. Fühlt euch alle gedrückt und geknuddelt und geknutscht.

& gewonnen haben folgende drei Blogs..

Trommelwirbeeeel...

Tanachi Sarah Sina 

Herzlichen Glückwunsch ihr drei Süßen! Alle drei Blogvorstellungen werden nächste Woche online kommen! :)

Samstag, 6. Dezember 2014

Alles Gute zum Nikolaus!

Hallo meine Lieben und Alles Gute zum Nikolaus! :) Ich hatte eigentlich nicht erwartet heute ein Geschenk zu erhalten. Aber meine Mama hat es mal wieder geschafft mich zu überraschen und mir eine große Freude mit einer super süßen Handtasche bereitet. Über unerwartete Geschenke freue ich mich immer am meisten!

Ein schönes und auffälliges Zebra-Design ziert meine neue Handtasche. Außerdem besteht sie aus einem Lederimitat und hat eine super angenehme Größe!

Mir schweifen auch schon einige Outfit-Ideen durch den Kopf, wenn ich die Handtasche so betrachte.. hihi

Habt ihr auch eine Kleinigkeit "vom Nikolaus" geschenkt bekommen? (:
 

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Mein Adventskalender! ♥

Hallo meine Lieben! (: Nun durften wir heute schon das 4. Türchen an unserem Adventskalender öffnen. Ja, der Countdown bis zum 24. läuft, nein, er rennt! haha

Jedes Jahr bekomme ich pünktlich zum Dezemberanfang einen riesengroßen Adventskalender mit Parfümproben oder kleinen Schminkartikeln von meiner Mama geschenkt. Solche Kalender kann man u.a. in der Parfümerie "Douglas" oder aber auch bei verschiedenen Supermarkt-Ketten kaufen. & ich liebe es total jeden Morgen überrascht zu werden und ein tolles Produkt hinter dem Türchen vorzufinden!


Lippenstift, Nagellack & eine kleine süße vierer Lidschatten-Palette befanden sich bislang hinter meinen ersten drei Türchen :)

Natürlich habe ich keine Highend-Artikel erwartet. Aber darum geht es mir auch überhaupt nicht. Morgens mit einer riesengroßen Vorfreude aufzustehen und sich zu fragen, was sich wohl dieses Mal hinter dem Türchen verbirgt, macht mich schon total happy! & Vorfreude ist doch bekanntlich auch die schönste Freude! hihi Die Produkte finde ich bis jetzt sogar alle ziemlich gut und sind definitiv verwendbar! :)

Also hiermit ein Daumen-Hoch für den Adventskalender, den meine Mama bei "Norma" gekauft hat!

Übrigens: Dieses Wochenende werde ich die drei Gewinnerinnen meiner Blogvorstellungsverlosung bekannt geben! Tut mir Leid, dass ich bislang noch nicht dazu gekommen bin. Ich möchte mir allerdings hierfür genügend Zeit nehmen und jeden Blog und die dahinter stehende Bloggerin ganz genau anschauen und erst dann eine Entscheidung treffen. Ich weiß jetzt schon, dass es mir alles andere als leicht fallen wird mich für 3 Mäuse zu entscheiden. Aber sicherlich werde ich des Öfteren so eine Aktion starten, wenn ihr daran Interesse habt! Also seid bitte nicht all zu traurig, wenn es dieses Mal nicht geklappt haben sollte!


Besitzt ihr auch einen "Beauty"-Adventskalender? Oder mögt ihr lieber die traditionelle Schoko-Version? (:

Montag, 1. Dezember 2014

NEW IN Leather-Fur-Jacket

Halli Hallo Määädels! (:  Ich hoffe ihr hattet auch alle so ein schönes Wochenende wie ich?! Jetzt, am Montagmorgen, muss ich rückblickend feststellen, dass ich das gesamte Wochenende von morgens bis nachts nur unterwegs war und nicht einmal Zeit gefunden habe mir meine Nägel zu lackieren oder mir eine erfrischende Gesichtsmaske aufzulegen haha Aber okay, das ist Gejammer auf hohem Niveau, ich weiß.

Am Samstag war ich mit meiner Freundin Sara fleißig in der Frankfurter Innenstadt shoppen und habe auch richtig tolle Sachen gefunden! Im heutigen Artikel möchte ich euch gerne meine neue Lederjacke präsentieren und bin gespannt, wie eure Meinungen dazu ausfallen (:

Ich weiß, Lederjacke + Winter ist nicht die beste Kombination und sicherlich auch nicht die gesündeste. Thanks God - ich hatte bislang noch keine Blasenentzündung. Gerade jetzt, wo der Winter mit seinen kühlen Temperaturen immer präsenter wird, verzichte ich auf meine geliebten Lederjacken und kuschel mich viel lieber in eine dicke, wärmende Winterjacke. & nur mal so von Freundin zu Freundin, Mädels, das solltet ihr auch tun! Immer wieder sehe ich frierende Mädchen mit ihren hübschen, aber unvorteilhaften Lederjacken morgens am Bahnhof stehen oder abends über den Weihnachtsmarkt laufen. & vor kurzem bin ich mit Pullover, dicker Winterjacke und Schal an einem Mädchen mit Hotpants vorbei gelaufen.. "Verkehrte Welt", dachte ich mir da nur haha

So, & jetzt genug gepredigt. Meine derzeitige Lederjacke trage ich seit mindestens 4 Jahren durch die Weltgeschichte. Dafür, dass ich sie damals in einem No-Name-Laden für wenig Geld gekauft habe, hat sie echt eine lange Zeit unbeschadet mit mir ausgehalten und tut es noch immer! Dennoch hatte ich schon eine ganze Weile Lust auf etwas neues: Eine neue Lederjacke sollte her! Gesagt, gesucht, gefunden! Bei Bershka wurde ich aufgrund des super schönen Fellkragens auf meine neue Lederjacke aufmerksam und habe sie auch nach kurzer Anprobe und Überlegung stolz zur Kasse getragen. Der eigentliche Preis der Jacke liegt bei ca. 70€. Doch aufgrund der "Black Friday"-Aktion, die Bershka derzeit durchführt, musste ich gerade einmal 40€ für meine Errungenschaft hinblättern. Wahnsinn, oder? Sicherlich gibt es die Jacke noch in einigen Bershka-Läden zu kaufen. Daher seid schnell, falls sie euch gefallen sollte! :)

Wie gefällt euch meine neue Lederjacke? Gehört ihr auch zu den verrückten Mädels, die trotz Eiseskälte nicht auf ihre Lederjacke verzichten können?

Donnerstag, 27. November 2014

15 Fragen - 15 Antworten

Haaaaaallo alle zusammen! (: Es ist schon wieder eine ganze Weile her, als ich vier weitere Male zum "Liebster Blog Award" nominiert wurde. Da ich nun schon zweimal bei diesem Award mitgemacht und andere Blogs nominiert habe, möchte ich heute lediglich die Fragen beantworten, die mir im Zuge des Awards gestellt wurden. Ich muss zugeben, ich habe mir nur die interessantesten Fragen herausgesucht, da ich euch ungern mit 40 Fragen & Antworten bombadieren möchte.
 
Folgende Fragen habe ich von Pseudonym gestellt bekommen:
 
1. Beschreibe dich mit 3 Adjektiven!
Extrovertiert - hilfsbereit - humorvoll
 
2. Welche Themen interessieren dich am meisten bei anderen Blogs?
Outfit-Posts, Hauls und alles rund ums Thema "Haare". Aber auch Lifestyle-Artikel, wodurch ich die Person hinter dem Blog besser kennenlernen kann, lese ich super gerne!

3. Was ist dein neustes Teil im Schrank?
Ich habe mir vor Kurzem eine suuper kuschelweiche weiß-braune Fellweste á la Pocahontas gekauft! :)

4. Was darf in deinem Kühlschrank nie fehlen?
Streichkäse bspw. von "Buko" esse ich sehr gerne - in allen Geschmacksvariationen! (:

& nun folgen weitere Fragen von Claris:
 
5. Hast du ein Lebensmotto?
Do everythin' with love! & if you don't love it just don't do it!

6. Wenn du eine Superkraft hättest, welche wäre es?
Gedankenlesen & unsichtbar sein zu können, finde ich mega spannend hihi

7. Lieblingsoutfit?
Ein Outfit bestehend aus destroyed Jeans, figurbetontes Top, Lederjacke & Ankle Boots geht (fast) immer! (:

Auch die liebe Äna hat mich nominiert und folgende Fragen gestellt:

8. Wann und in welchem Film warst du zuletzt im Kino?
Erst vor Kurzem war ich mit Freunden im Horrosstreifen "Annabelle". Ich bin in Bezug auf Horrormovies leider schon soo abgehärtet, dennoch gefiel mir der Film! :)

9. Glaubst du, es könnte Aliens geben?
Genau diese Frage stellen sich die Aliens sicherlich umgekehrt auch haha Na, ich glaube schon, dass es da draußen im Universum noch einiges mehr außer uns gibt (:

10. Welche Sprachen kannst du sprechen?
In der Schule wurde ich in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch & Russisch unterrichtet. Zusätzlich habe ich noch mein Latinum abgeschlossen. Russisch war übrigens mein bestes Fach in der Oberstufe. Allerdings kommt man leider total aus der Übung, wenn man seine Fähigkeiten nicht regelmäßig anwendet.

11. Träumst du viel und kannst du dich an deine Träume erinnern?
Ich träume sehr häufig! Oftmals kann ich mich sogar noch ziemlich genau daran erinnern, was in meinen Träumen alles passiert ist :)


12. Was ist dein Lieblingsdessert?
Definitiv Ice Cream & Mama's Zimt-Parfait!

& zum Schluss noch ein paar Fragen von Karoline:
 
13. Wie lange bloggst du schon?
Mittlerweile fast schon ein ganzes Jahr - wahnsinn, oder? Im Dezember 2013 habe ich mit meinem ersten Blogpost gestartet.

14. Wie sieht dein perfekter Samstagabend aus?
Laaaange ausschlafen - shoppen gehen - abends Freunde treffen (:

15. Was frustriert dich manchmal beim Bloggen?
Meistens frustriert mich meine Ideenlosigkeit. Ab & zu habe ich auch ganz tolle Ideen, die allerdings sehr zeitaufwendig sind. & an Zeit mangelt es nun mal des Öfteren bei mir. -Shame on me-

Nochmals vielen Dank an euch vier süßen Mäuse für's Nomninieren und Verlinken!

Habt ihr auch Fragen an mich - ganz egal zu welchem Thema?! Dann her damit! :)

Mittwoch, 26. November 2014

NEW IN Statementkette mit 100%iger Blickfang-Garantie

Hey meine Lieben! Heute melde ich mich mit einem neuen "NEW IN"-Artikel bei euch zurück! & zwar habe ich mir vor Kurzem eine neue Statementkette gekauft, die ich euch keinesfalls vorenthalten möchte. Vielleicht sieht der ein oder andere darin auch ein ideales Weihnachtsgeschenk für die Freundin, Schwester, oder wie auch immer?! Denn auch bei meinen Freundinnen kam die Kette super gut an! :)

Aufgrund ihrer großen und auffälligen Schmucksteine ist mir die massive Statementkette im kleinen "Six"-Laden am Frankfurter Hauptbahnhof sofort ins Auge gesprungen. Die großen, verschiedenförmigen Steine funkeln in einem hübschen Türkis, sowie in Silber und Schwarz um die Wette und ziehen wirklich jeden Blick auf sich - versprochen! :D

Kostenpunkt liegt bei 14,95€. Der Preis wird einigen vielleicht schon ein wenig hoch vorkommen, wenn man bedenkt, dass Primark mit seinem überaus günstigen Modeschmuck nur so um sich wirft [wobei auch hier in den letzten Monaten die Preise ordentlich angehoben wurden] haha Ich gebe zu, auch ich investiere nur sehr ungern einen Batzen Geld in Modeschmuck. Zu oft haben sich meine heißgeliebten Ketten, Ohrringe und Ringe schon verfärbt. & das ist einfach super ärgerlich. Ganz egal, ob man 5, 10 oder 15€ investiert hat. Oftmals denke ich dann: "Vielleicht macht es mehr Sinn sein Geld in eine kleinere Menge, aber dafür in echten Schmuck zu investieren, anstatt 20 verfärbte Ketten zu Hause rumliegen zu haben"..

Tipp: Um ein lästiges Verfärben eures Modeschmucks zu verhindern, bepinselt ihn mit Klarlack (durchsichtiger Topcoat für die Nägel)!

Wie findet ihr meine neue Statementkette?
PS. Nur noch wenige Tage habt ihr die Chance eine ausführliche Blogvorstellung von mir zu gewinnen! Falls ihr Interesse habt, schaut doch mal hier vorbei! :)
 

Montag, 24. November 2014

Geschenkideen für das anstehende Weihnachtsfest

Hallo meine lieben Mädels! Alles klar bei euch? Habt ihr das Wochenende gut überstanden? (: Mein Wochenende war suuuper mega schön, aber leider -mal wieder- viel zu kurz!

Ist es euch auch schon aufgefallen? Einige Blogger/innen sind vier Wochen vor Weihnachten doch tatsächlich schon richtig in Weihnachtsstimmung. & ich finde es super! Adé Blogeinträge mit all den sommerlichen Fashiontrends (Crop-Top, ich werde dich vermissen. Wir sehen uns dann in 6 Monaten wieder!). Adios ihr neidisch machenden "Sommerurlaubs-Posts". Jetzt werden weihnachtliche Deko-Hauls, Festtags-Outfits und leckere Plätzchen-Rezepte gepostet! Yeay!

Da ich leider weder wirklich gut backen kann und auch die Festtags-Outfits lieber anderen Bloggerinnen überlassen möchte, gibt es heute von mir einen "Geschenkideen"-Artikel für euch. Da ich allerdings weiß, dass solche Artikel zu tausenden im Internet herumschwirren und nachzulesen sind, habe ich mir zwei Geschenkideen "ausgedacht", die hoffentlich noch nicht all zu bekannt bzw. nicht auf jedem zweiten Blog nachzulesen sind.

1. Gutscheine

"Och nö, unpersönlicher geht's ja wohl  nicht", werden sich jetzt einige denken. Aber nein, ich meine keinen gekauften H&M-, Douglas-, Tankstellen- oder Was-auch-immer-Gutschein, sondern einen ganz individuell auf den zu Beschenkenden abgestimmten und mit ganz viel liebe gestalteten Gutschein, den es so nirgends zu kaufen gibt! Meiner Mama habe ich bspw. letzten Monat einen Gutschein für einen Besuch bei einem Friseursalon ihrer Wahl gebastelt. Hierfür habe ich lediglich ein passendes Foto aus dem Internet ausgewählt und es ganz einfach und schnell und mit wenigen Handgriffen mithilfe von Paint (!) bearbeitet. Ich war selbst überrascht, wie gut mir das ganze mit einem nicht-professionellen Bildbearbeitungsprogramm gelungen ist. Klar, hätte ich auch einen Gutschein kaufen können. Aber nun hat sie die freie Wahl, welchen Salon sie letztendlich besuchen möchte, es gibt kein Ablaufdatum und alles wirkt einfach viel persönlicher und liebevoller gestaltet, oder was meint ihr?! & es hat mir richtig Spaß gemacht, den Gutschein zu "entwerfen"! 

Hat eure zu beschenkende Person ein Hobby, ein Lieblingsrestaurant oder ist in einen Klamottenladen total vernarrt? Vielleicht spart die Person aber auch auf eine langersehnte Reise oder ein neues Auto hin und könnte ein wenig "Kleingeld" gebrauchen? Dann bastelt doch genau hierfür den perfekten, ganz indiviuellen und vor allem einmaligen Gutschein! :)

2. Beste Freundinnen-Tag

Wie viel Zeit nehmt ihr euch wirklich für eure beste Freundin? Wie oft seht ihr sie, redet mit ihr? In der Vergangenheit hatte ich ab und zu das Gefühl, dass ich für meine beste Freundin wesentlich mehr Zeit hätte einplanen können. Eine beste Freundin ist schließlich wie eine Schwester, die man sich selbst aussuchen durfte. Oftmals vergessen wir im Alltag, wie wichtig diese Person eigentlich für uns ist. Daher finde ich die Idee dieses Geschenks richtig, richtig super!

Ein "Bester-Freunndinen-Tag" ist ein Geschenk, über das sich nicht nur die Beschenkte, sondern auch die Schenkende sehr freuen darf. Nehmt euch einen ganzen Tag Zeit für eure "bessere Hälfte". Holt sie morgens ab, führt sie zum Frühstücken aus. Danach wird geshoppt und du spendierst ihr die hübschen Ohrringe, auf die sie schon eine ganze Weile ein Auge geworfen hat. Oder aber du lädst sie in einen Freizeitpark oder in die Therme ein. Abends schaut ihr euch den neuen Kinofilm an, von dem sie letzte Woche noch gesprochen hat oder du spendierst ihr einen leckeren Cocktail in der Bar um die Ecke. Es gibt hierbei keinerlei Grenzen oder gar Vorgaben. Unternehmt das, worauf ihr Lust habt. Jemanden Zeit & Aufmerksamkeit zu schenken ist wirklich etwas kostbares. & eine beste Freundin wird es schätzen, dass du neben all dem Uni-Stress, der morgen anstehenden Matheklausur, dem Ärger auf der Arbeit, der gestrigen Auseinandersetzung mit dem Freund, etc. etc. doch noch Zeit für sie gefunden hast!

Wie gefallen euch meine zwei Geschenkideen? Habt ihr schon die ersten Geschenke gekauft/gebastelt? (:
  

Dienstag, 18. November 2014

Meine (un)erfüllten Wünsche 2014

Halli Hallo Mädels!  Mensch, wisst ihr, was mir am Sonntagmorgen total doofes passiert ist?! Ich war mit meiner Freundin Sara samstagabends in einer Frankfurter Shishabar, um den Geburtstag eines Freunde nachzufeiern. Es war ein richtig schöner & vor allem sehr langer Abend. Nach dem ganzen Shishagequalme und dem Getanze -jaa, die Shishabar hatte sogar eine Tanzfläche hahaha- wollten Sara und ich auf dem Weg nach Hause noch einen kleinen Abstecher zu McDonalds machen. Wir fuhren also um 4:30 Uhr in den Drive In und warteten darauf unsere Bestellung aufgeben zu können. Aber keine Stimme begrüßte uns. Niemand meldete sich, um uns hungrigen Mädels ein paar leckere Burger und Pommes zu verkaufen. Total doof! Ich, schon totaaal gierig nach Cheesburgern, rief nur noch "Saraaa, dann hup' halt mal". Gesagt, getan. Wir hupten und texteten den ollen Kasten zu. Aber nichts passierte. Ein Schild mit der Aufschrift "Bis 4:00 Uhr geöffnet" brachte uns dann die traurige Gewissheit hahahaha Vermutlich muss man in der Situation dabei gewesen sein, um jetzt total drauf los lachen zu können. Aber ich dachte mir, ich möchte euch ab und zu auch einfach mal ein wenig erzählen, was mir des Öfteren lustiges im Alltag passiert :)

& damit dieser Artikel auch noch etwas "sinnvolles" enthält, werde ich euch jetzt meine "Wunschliste 2014" präsentieren. "Wie jetzt?! 2014?! Das Jahr ist doch fast vorbei", werden sich jetzt einige vielleicht denken. & jaa, natürlich habt ihr recht. Ich habe zu Beginn des Jahres einige Dinge auf meine imaginäre Wunschliste gesetzt und im Nachhinein sind sogar noch einige Wünsche hinzugekommen. Heute möchte ich euch nun gerne zeigen, welche Wünsche ich mir erfüllt habe und welche ich mit ins neue Jahr nehmen werde (:


1. Nike Air Max in Schneeweiß
Beinahe überall ausverkauft - vor allem in meiner Schuhgröße! Ich hatte echt super mega Glück, dass ich vergangenes Wochenende auf zwei ganz liebe Schuhverkäufer gestoßen bin, die mir die weißen Air Max über Umwege und einige Telefonate besorgen konnten. Die Schuhe werden mir die nächsten Tage aus Köln geliefert (: Hier könnt ihr euch nochmal meine neonpinken Nike Air Max anschauen.

2. Spiegelreflexkamera
Nun, dass die Qualität meiner Bilder auf meinem Blog nicht gerade der Burner ist, habt ihr vermutlich alle längst mitbekommen. Schon seit Jahren träume ich von einer professionellen Spiegelreflexkamera. Das Geld habe ich schon seit einer halben Ewigkeit zusammengespart. Doch der Markt boomt förmlich von Angeboten hinsichtlich solcher Kameras. Ich bin einfach total überfordert und habe keinerlei nützliches Wissen, um mich letztenlich für ein Exemplar zu entscheiden. Vielleicht kann mir der ein oder andere von euch hierbei weiterhelfen und mir ein paar Tipps geben?! :)

3. Falabella Bag
Es ist noch gar nicht lange her, da hat meine Mama mich mit einer super süßen Tasche im Falabella-Design überrascht. Meine Freude war riesig, da sich genau so eine Tasche ebenfalls auf meiner Wunschliste befand! :) Hier könnt ihr noch einmal genaueres zu meiner neuen Tasche lesen.

4. Michael Kors Uhr
Mein aller erstes Ausbdilungsgehalt sollte definitiv in eine Uhr der Marke "Michael Kors" investiert werden. Da war ich mir immer ganz sicher. Doch auch jetzt, 4 Jahre später, besitze ich noch immer keine "MK"-Uhr. Warum? Ich kann es euch gar nicht so genau sagen. Dabei weiß ich doch schon ganz genau, dass ich super gerne ein goldenes Exemplar mir römischen Ziffern haben möchte. Ich glaube ich bin bislang einfach ein wenig zu geizig gewesen. Die rosegoldenen Exemplare finde ich übrigens auch mega schön!

5. MAC Saint Germain
Seit Jahren war ich ganz vernarrt in den Lippenstift "Saint Germain" von der Highend Kosmetikmarke MAC. Dieses Jahr habe ich ihn zum Geburtstag geschenkt bekommen! :)

6. Destroyed Pullover
Ein Fan von destroyed Jeans bin ich schon seit einer Ewigkeit. Seitdem ich schon vor einer ganzen Weile von "destroyed Pullovern" gehört habe, bin ich auch von diesen absolut begeistert. Auch, wenn dieser Pullover die Meinungen spalten mag, auf meiner Einkaufsliste steht er derzeit ganz weit oben! :)


Konntet ihr all eure Wünsche dieses Jahr erfüllen?  
Welche Wünsche nehmt ihr mit ins neue Jahr?


Freitag, 14. November 2014

NEW IN Falabella-Look-A-Like

Halli Hallo Mädels! :) Im heutigen Artikel möchte ich euch gerne verraten, mit welcher suuuper coolen Überraschung mir meine Mama am vergangenen Wochenende eine riesen Freude bereitet hat. In meinem letzten Artikel habe ich euch bereits anhand eines "Sneak Peeks" einen Hinweis gegeben. Vermutlich war es für alle ziemlich ersichtlich, worüber ich mich so sehr gefreut habe (:

& zwaaaaarrrRrr..

..habe ich diese super mega geile Snake-Bag im "Falabella-Design" geschenkt bekommen. WUHU! :D Ich bekam riesengroße funkelnde Augen, als meine Mama mit der Tasche vor mir stand. Ich hatte ihr Tage zuvor von meiner derzeitigen "Traumtasche" erzählt & schwupps, schon halte ich sie in der Hand.  

Die Tasche ist echt groß, aber ebenso groß ist auch meine Freude an ihr. Schön gesagt, nicht wahr?! :D Man kann sie in zwei unterschiedlichen Varianten ausführen, wie ihr anhand meiner Fotos sehen könnt. Ich bevorzuge allerdings die gemütliche Trageversion über die Schulter.


Wie gefällt euch meine neue Tasche?
& nochmals vielen, vielen Dank für all eure süßen Kommentare. Ich freue mich jedes Mal so sehr über eure lieben Worte! Am Wochenende werde ich auch, wie immer, auf jedes einzelne Kommentar antworten. 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...