Freitag, 27. Dezember 2013

"Make-up"-Routine Teil 4

Hallo meine Hübschen! :* Heute erscheint der vierte und somit auch letzte Teil meiner "Make-up"-Routine! In diesem Post möchte ich euch zeigen, wie ich meine Augenbrauen in Form bringe. Vorab kann ich euch verraten, dass ich gar nicht soo viel mache und man auch keinen riesen Unterschied sieht, wenn sie nachgemalt sind oder nicht! Somit erwartet bitte keinen großen Vorher-Nachher-Effekt! :)

Von Natur aus habe ich dunkelblonde Augenbrauen, und auch meine natürliche Haarfarbe ist dunkelblond! Da ich jedoch meine Haare blondiere und sie somit viel heller sind als meine Augenbrauen, versuche ich stets darauf zu achten, meine Brauen möglichst "hell zu halten". Das kann man zum einen, indem man die Augebrauenhärchen kürzt. Durch das Kürzen liegen die Härchen nicht mehr so dicht beieinander und dadurch wirkt die Braue insgesamt heller, da mehr Haut durchscheint. Ich hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich formulieren (: Das Kürzen ist total simple. Nehmt dazu einfach einen Augenbrauenkamm, kämmt die Augenbrauenhärchen nach oben und schneidet die langen, überstehenden Härchen ab.


Mit meiner Augenbrauenform bin ich zur Zeit recht zufrieden. Ich bin leider nicht so begabt im Zupfen, daher bin ich immer "gezwungen" meine Fehler mit einem Augenbrauenstift auszubessern. Ich verwende lieber einen Stift, da ich persönlich damit präziser arbeiten kann als mit einem Augenbrauenpuder. Zur Zeit verwende ich einen Augenbrauenstift von "Catrice". Leider kann ich die Farbbezeichnung nicht mehr lesen. Ab und zu nehme ich jedoch auch einen Stift von "Essence" in der Farbe "04 Blonde." Anhand der Bilder könnt ihr sehen, dass ich lediglich meine bereits vorhandene Augenbrauenform nachzeichne und dadurch alles ordentlicher und definierter wirkt.

Falls ihr noch unzufrieden mit eurer
Augenbrauenform seid, empfehle ich euch, mit einem Stift ganz leicht eure gewünschte Form aufzuzeichnen und dann alle Härchen, die dieser Form "im Wege stehen" wegzuzupfen. Im Nachhinein könnt ihr eure Form dann, wie ich, mit einem Augenbrauenstift oder aber auch mit einem Augenbrauenpuder optimieren. Inspirationen zu schönen Augenbrauenformen gibt es zu genüge im Internet oder aber auch in Zeitschriften. Aber denkt daran: Nicht jedem Gesicht steht jede Form. Da müsst ihr dann einfach mal schauen, was euch am besten gefällt und was auch machbar ist!

Mit einem Stift kann man genauer arbeiten als mit einem Puder. Ein Puder sieht jedoch meistens natürlicher aus - Sollte jedoch meiner Meinung nach nur zum "Verdichten" verwendet werden und nicht, um eine Augenbrauenform zu zeichnen! Was ist mit "verdichten" gemeint? Solltet ihr sehr kurze Augenbrauenhärchen oder zwischendrin kleine freie Stellen haben, so könnt ihr mit einem farblich passenden Augenbrauenpuder die freien Stellen kaschieren. Falls ihr sehr dünne Brauen habt, verwendet lieber einen Stift!

Zudem solltet ihr beim Kauf eines geeigneten Puders oder eines Stiftes darauch achten, dass ihr lieber eine Farbnuance zu hell anstatt zu dunkel kauft! 

Übung macht den Meister! Auch ich habe mal schlechte Tage, an denen ich mir meine Augenbrauen überhaupt nicht gelingen oder sie leider gar nicht symmetrisch ausschauen. Aber dann ist das nun mal so - ist ja kein Weltuntergang :p

Fandet ihr den Artikel verständlich? Welche Produkte verwendet ihr um eure Augenbrauen zu formen? (:


  1. Ich benutze auch einen Augenbrauenstift von Catrice :) Muss mir mal noch einen kleinen Kamm kaufen, für die Härchen wegzuschneiden die überstehen das nervt mich nämlich sehr :D Augenbrauenpuder werde ich mir denk ich auch noch kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei manchen Stiften ist vorne oder hinten ein kleiner Kamm dabei :)

      Löschen
  2. Das war der beste artikel bis jetzt! :) ich liebe deine augenbrauen. Ich zeichne meine fast schwarz nach, da sie fast schwarz sind. Der artikel war sehr verständlich! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vieleen Dank! Das ist so schön zu hören von dir! :* Deine Augenbrauen sehen aber auch echt immer super aus! Passt perfekt zu deinem Gesicht! (:

      Löschen
    2. Danke, freut mich zu hören. Viele finden meine brauen ja zu dünn. :)

      Löschen
  3. Hatte mir den Artikel dazu gewünscht und finde, du hast es wunderbar erklärt! Vielen Dank :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. & dir vielen Dank für deinen süßen Kommentar :*

      Löschen
  4. Du hast schöne Augenbrauen. ich steh voll auf Augenbrauen :D
    kussi<3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich jedes mal sehr über neue Kommentare! Für Artikelanregungen, Fragen, ehrliches Feedback & konstruktive Kritik bin ich immer sehr dankbar! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...