Donnerstag, 4. Mai 2017

Nike "Loden"-Sneaker

Hallo meine Lieben da draußen! ♥ Heute möchte ich euch meine neuste Errungenschaft präsentieren und bin schon ganz gespannt, wie eure Meinung dazu ausfallen wird.


Schon seit längerem bin ich auf der Suche nach schönen schneeweißen Turnschuhen, die man auch mal zu Kleidern und Röcken ansehnlich kombinieren kann. Nach laaanger Suche bin ich im Internet auf das Model "Loden" der Marke "Nike" gestoßen und war sehr schnell sehr verliebt. Leider war ich beim ersten Mal ein wenig zu langsam und konnte das Schuhpaar, welches mir unglaublich gut gefällt, nicht in meiner Größe schnappen. Echt mies!

Doch da das Modell noch sehr neu ist, hoffte ich auf einen Restock im Onlineshop und hatte Glück! Um 06:30Uhr in der Früh schnappte ich mir die Schuhe haha Schlaf? Wird überbewertet! :'D

Da mir sowohl das Modell als auch das Preis-Leistungsverhältnis hier total zusagten, durfte ein weiteres Paar in der Farbe "Lachs" bei mir einziehen.

Derzeit explodiert mein Postfach regelrecht mit Bestellbestätigungen. Ich bin zu einem echten Online-Shopperholic mutiert.

Gefallen euch meine neuen Schuhe? & welche Farbe sagt euch eher zu? Welche Sneaker-Modelle gefallen euch besonders gut? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! :*






Mittwoch, 19. April 2017

Kann man das Bloggen eigentlich verlernen?

Hallo meine Lieben! ♥ Wow – so lang ist’s her und ich habe überhaupt keine Ahnung, wie man solch einen Post nun richtig beginnen soll. Ein einfaches „Hi, lange nichts mehr voneinander gehört“ wäre für einige sicherlich nicht ausreichend - verständlich!

Mein letzter Artikel liegt nun tatsächlich schon eine halbe Ewigkeit zurück und ich mag gar nicht groß um den heißen Brei herum reden: Ich hatte schlicht und ergreifend einfach keine Lust mehr meinen Blog weiterzuführen. Gründe hierfür waren unter anderem, dass mir die Motivation auf einmal flöten ging und auch Ideen für kreative Artikel blieben meinen Gedanken plötzlich fern. Zudem ist Bloggen einfach ein super zeitintensives Hobby. Artikel schreiben, Fotos knipsen und gleichzeitig eure zahlreichen süßen Kommentare beantworten – schließlich möchte man allen gerecht werden. & dann passierte es - ich empfand den anfänglichen Spaß, den man beim Bloggen hat und definitiv auch haben sollte, doch tatsächlich als Stress. Ich hatte das Gefühl jedem antworten und gleichermaßen seinen Blog und etliche seiner Artikel kommentieren zu müssen. Ich kam mit dem Kommentieren schlicht und ergreifend am Ende gar nicht mehr nach und das ärgerte mich gewaltig. Ergebnis: Stress - Frustration - Demotivation = Rückzug  

Aberrr.. ich möchte mich hier gar nicht weiter beklagen, sondern euch viel mehr alle wieder herzlich hier auf meinem Blog begrüßen und einfach mal fragen "Wie geht es euch? Gibt's was neues? Was habt ihr die letzten Monate so getrieben?"

& auch jetzt bin ich mir noch nicht ganz sicher, inwieweit ich meinen Blog weiterführen möchte, denn Artikelideen schwirren gerade nur wenige in meinem Kopf herum. Ich bin viel am Reisen, shoppe nach wie vor oft und gerne und verbringe meine Freizeit im Pferdestall. Sind das Themen, die euer Interesse ein wenig wecken? Habt ihr vielleicht Themen, die ihr hier gerne von mir lesen würdet? Dann immer her damit!

Bis dahin Kisses&Hugs

Lee



Freitag, 7. Oktober 2016

"Palaber"-Post

Hallo meine lieben Mädels! ♥ Heute habe ich einen neuen „Palaber“-Artikel für euch, was so viel bedeutet wie, dass ich euch ein wenig von meinem Wochenende erzählen möchte.
Den Freitag habe ich mit meiner süßen Diana Maus mit Shopping und lecker Essen verbracht. Gekauft habe ich mir allerdings letztendlich nur ein roséfarbenes Shirt, welches am nächsten Tag gleich für ein Outfit herhalten durfte [siehe Foto 1+2]. Derzeit stehe ich total auf die Farben Nude und Rosé und erwische mich ständig dabei, wie ich das gefühlt 10. Shirt in dieser Farbe nachkaufe.
Einen Tag später bin ich mit meinem Freund zum Late-Night-Shoppen in mein Lieblings-Einkaufszentrum gefahren. Ich habe das große Glück –bzw. mein Geldbeutel sieht es vermutlich eher als Pech an-, dass mein Freund direkt neben einem Einkaufszentrum wohnt und er dort genauso gerne rumschlendert, wie ich. Trotz stundenlangem umherbummeln, habe ich mir letztendlich nur einen süßen Rock gekauft. Natürlich in rosé, ist klar, ne?!
Ein kleines Highlight an diesem Abend war, dass ich von ein paar süßen Cheer-Mädels angesprochen wurde, ob ich nicht zum „Universe Football Cheerleading Casting“ kommen möchte. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere von euch, dass ich bereits letztes Jahr gefragt wurde, ob ich nicht Lust auf ein Cheerleading-Casting hätte. Allerdings nimmt das echt super viel Zeit in Anspruch und ist auch ein ganzes Stück Fahrtweg.
Die restlichen Tage habe ich eher gemütlich in meinem Bettchen verbracht und haufenweise Youtube-Videos angeschaut und mal wieder einen Blick in die Pferdebörse geworfen. Ich muss ja zugeben, dass ich mich schon beinahe zu wöchentlich darüber informiere, wie es auf dem Pferdemarkt ausschaut.

Anbei findet ihr nun noch meine Wochenend-Outfits! :)





Man beachte meine neonpinken Kuschelsocken und die blauen Punkte aufgrund der defekten Kamera -arg-


Sind hier noch andere pferdeverrückte Mädels unter euch? Was für Haustiere habt ihr? :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...